Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 430 Dez 400 Nr. 787

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Privatschule Goetheschule (vormals Bachschmidtschule) in
Osnabrück

Enthält u.a.:
Einrichtung einer zweijährigen Handelsschule (1930);
Verletzung des Schülers Adolf Kriege aus Carolinenhof durch
eine Explosion im Chemieunterricht (1932);
Beschwerden der Lehrer Walter Tiedje und August Oltmanns aus
Osnabrück über den Schulleiter Eugen Tenhoff, auch Verfahren
gegen beide vor dem Kreisgericht Osnabrück der NSDAP (1933 -
1934);
Haushaltsplan 1933/34 der "Vereinigten Noelle´schen
Handelsschule und Goetheschule" Osnabrück

Laufzeit

1928 - 1935

Band

Alte Archivsignatur

Rep 430 Dez 404-405 Akz. 22/43 Nr. 105 Bd. 2b, Dez 400 Nr. 787

Ergänzungen

Klassifikation TeilB

Goethe

Index-Gruppe

GEOB

Carolinenhof: Kriege, Adolf, Schüler

Osnabrück, NSDAP-Kreisgericht

Osnabrück, Privatschulen, Bachschmidt

Osnabrück, Privatschulen, Goetheschule

Osnabrück: Oltmanns, August, Lehrer

Osnabrück: Tenhoff, Eugen, Schulleiter

Osnabrück: Tiedje, Walter, Lehrer

PERS

Kriege, Adolf, Schüler, Carolinenhof

Oltmanns, August, Lehrer, Osnabrück

Tenhoff, Eugen, Schulleiter, Osnabrück

Tiedje, Walter, Lehrer, Osnabrück

SACH

Bachschmidt, Privatschule, Osnabrück

Goetheschule, Privatschule, Osnabrück

Noelle, Handelsschule, Osnabrück

NSDAP, Kreisgericht Osnabrück

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 0200 / 173  04