Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Dep 17 Nr. 7

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Lebenslauf des Lehrers Carl Anton Poppe

Privatunterricht (S. 502)
Übernahme der Schule (S. 502 - 504)
Gutspächter Böhrsen (S. 505 - 506)
Gesellschaft (S. 506 - 507)
Disziplin (S. 507 - 509)
Schinken (S. 509 - 510)

X Die Geburt unserer Kinder und Sterbefälle (S. 510 - 525)
Sparsamkeit (S. 525 - 526)
Kindersegen (S. 526)
Landbau (S. 527 - 529)
Die Erziehung unserer Kinder (S. 529 - 532)
Körperliche Erziehung (S. 532 - 534)
Industrieunterricht (S. 534 - 535)
Verhältnis mit den Protestanten (S. 535 - 537)
Niehenken Vormundschaft (S. 538 - 542)
Schledehausen (S. 542 - 543)
Kriege von 1864, 1866, 1871 (S. 544 - 547)
Der Kulturkampf und sein Nutzen (S. 548 - 561)
Windthorst (S. 561 - 565)
Sozialdemokraten (S. 566 - 567)
Die neuen Schulverhältnisse (S. 567 - 570)
Die Stellung der Volkslehrer (S. 570 - 575)
Darin: Eine katholische Flugschrift zum 25 jährigen Jubiläum des Kulturkampfes, von L. v. Hammerstein

Laufzeit

1826 - 1897

Band

Index-Gruppe

PERS

Böhrsen, Gutspächter

Hammerstein, L. von

Niehenke, Vormundschaft

Poppe, Carl Anton, Lehrer

Windhorst

SACH

Kulturkampf

Sozialdemokraten

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 0200 / 437