Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 729 Akz. 39/1997 Nr. 869

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Academiae Lingensis ab anno 1781 usque ad 1804

Bll. 1-158 (Rückkopien von Mikrofilm)

enthält u.a.:
Namen der Stipendiaten 1781ff.; Disziplinarfälle 1784ff,
Karzerarrest; Bestätigung der Wechsel im Rektorat;
Akzisefreiheit der Professoren 1785ff.; Huldigung für König
Friedrich Wilhelm von Preußen 1786; Bestätigung der
Privilegien 1786/87; Befreiung der Lingener Professoren von
den Einquartierungslasten; Vorschriften für die Examinierung
der Studenten und die Bestätigung der Reife 1788; Berufung
einer Prüfungskommission; Verbot des Jagens und Herumziehens
der Studenten 1790; Einreichen der Lektionskataloge zur
Genehmigung vor dem Druck 1790; Berichte über einzelne
examinierte Studenten 1791ff; Mißhandlung und Beleidigung
verschiedener Studenten durch die Offiziere der Lingener
Garnison 1795/96

Laufzeit

1781 - 1796

Band

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

Hannoversche Landesgeschichte (HLG) 36 Bd. 4

Index-Gruppe

GEOB

Lingen, Garnison, Offiziere

PERS

Friedrich Wilhelm, König von Preußen, Huldigung

SACH

Akzisefreiheit der Professoren

Disziplinarfälle

Einquartierungslasten, Befreiung der Professoren

Examinierung der Studenten

Jagdverbot für die Studenten

Karzerarrest

Lektionskataloge, Genehmigung

Privilegienbestätigung

Prüfungskommission, Berufung

Rektoratswechsel

Stipendiaten

Studenten, Mißhandlung durch die Offiziere

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 1997 / 39