Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 729 Akz. 39/1997 Nr. 862

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Academiae Lingensis ab anno 1750 usque ad 1767

Bll. 1-148 (Rückkopien von Mikrofilm)

enthält u.a.:
Exemtion der Lingener Professoren von Enrollierungsgeldern;
1752 Disziplinarische Probleme mit den Lingener Studenten;
1758 Salär der Lingener Professoren; 1759 Befreiung der
Professoren von den Einquartierungslasten; Feiern von Königs
Geburtstag am 24. Januar 1760 durch die Lingener Studenten;
Plan zur Gründung einer Lehrerwitwenkasse 1760/61; Werbung
unter Lingener Studenten und Flucht aus Angst vor
Zwangswerbungen 1761; 1764 Verbot des Duellierens; 1765
Einhaltung der Ferienzeiten; 1766/67 Befreiung der Lingener
Professoren von Tabaksteuer und Akzise

Laufzeit

1750 - 1767

Band

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

Hannoversche Landesgeschichte (HLG) 36 Bd. 2

Index-Gruppe

SACH

Akzisefreiheit

Disziplin der Lingener Studenten

Duellverbot

Einquartierungslasten der Professoren

Exemtion von Enrollierungsgeldern

Ferienzeiten, Einhaltung

König, preußischer, Geburtstag

Professoren, Gehälter

Tabaksteuer, Befreiung

Witwenkasse für Lingener Lehrer

Zwangswerbungen, preußische

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 1997 / 39