NLA OS Rep 728 Akz. 28/1997 Nr. 465

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel 

Schatzungsregister der Residenz aus dem Kirchspiel Drensteinfurt für das Jahr 1715

Laufzeit 

1715 - 1719

Enthält 

u.a.:
Einkünfte von Eigenhörigen des Hauses Drensteinfurt, Kappelhof, dem Kapitel zu Vreden, Haus Borg bei Rinkerode, Kloster Überwasser zu Münster, Haus Nordkirchen, Haus Möllenbeck, münsterische Domburse, Kaplan in Drensteinfurt, Haus Hemesborg, Riepensehl, Erbkämmerer von Galen, Haus Venne, Itlingen, Kloster St. Aegidii zu Münster, münsterische Domkellerei, Stift Herdecke, Freiheit Drensteinfurt

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen 

113

Index-Gruppe

GEOB 

Borg, Haus bei Rinkerode

Drensteinfurt, Freiheit

Drensteinfurt, Haus

Drensteinfurt, Kaplan

Hemesborg, Haus

Herdecke, Stift

Itlingen

Kappelhof

Münster, Domburse

Münster, Domkellnerei

Münster, Kloster Überwasser

Münster, St. Aegidii, Kloster

Möllenbeck, Haus

Nordkirchen, Haus

Venne, Haus

Vreden, Kapitel

Institution 

Kapitel zu Vreden

St. Aegidii, Kloster, Münster

Stift Herdecke

Überwasser, Kloster, Münster

PERS 

Galen, von, Erbkämmerer des Fürstbistums Münster

SACH 

Schatzungsregister der Residenz aus dem Kirchspiel Drensteinfurt 1715

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 1997 / 28