Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 675 Mep Akz. 2000/029 Nr. 63

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Brücken- und Straßenbau zur Durchführung des Gesetzes zur
Verhütung von Hochwassergefahren an Wasserläufen I. Odnung

Enthält u.a.:
Diverse Karten und Pläne; Angaben über Abwasserbeseitigung
für den Neubau eines Vierfamilienhauses in Bentheim,
Bahnhofstr.; Schriftwechsel über die Erteilung einer
hochwasserpolizeilichen Genehmigung an die Firma Sägewerk W.
Esders jun. K.G. in Meppen; Auseinandersetzung um ehemals
preussische Grundstücke; Entschädigung für Wasserschäden
anlässlich des Neubaus der Brücke der
Meppen-Haselünner-Eisenbahn; Schadenersatzanspruch der Witwe
Maria Kessener und Polizeiwachtmeister Teichmann in
Haren/Ems; Einwendungen gegen den Enteignungsplan über die
Verlegung der Meppen-Haselünner-Eisenbahn; Neubau von
Straßen und Brücken; Übersichten über Baugrunduntersuchungen
für Ingenieurbauten; Allgemeiner Runderlaß Straßenbau

Laufzeit

1951 - 1963

Band

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

P 1 Stück 3

Index-Gruppe

GEOB

Bentheim, Bahnhofstr.

Haren/Ems: Teichmann, Polizeiwachtmeister

Meppen, Firma Sägewerk W. Esders jun. K.G.

Institution

Firma Sägewerk W. Esders jun. K.G., Meppen

Meppen-Haselünner-Eisenbahn

PERS

Kessener, Maria, Witwe

Teichmann, Polizeiwachtmeister, Haren/Ems

SACH

Entschädigung

Grundstücke, preussische

Schadenersatzanspruch

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 2000 / 29