NLA OS Rep 675 Mep Akz. 2000/029 Nr. 611

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Bildung des Wasser- und Bodenverbandes "Hardinger-Beeke" in
Hardingen, Kreis Grafschaft Bentheim

Enthält u.a.:
Übersicht über die Hochwasserstände der Dinkel vom Flutwerk
Neuenhaus bis Momannsbrücke; Berichte über die Prüfung der
Rechnung und Haushaltsführung des Wasser- und Bodenverbandes
"Hardinger Beeke"; Genehmigung zur Anlage eines Fischteiches
in der Gemarkung Neuenhaus für Gerhard Bornefeld und
Bernhard Bode, beide wohnhaft in Neuenhaus; Bericht zum
Antrag des Heinrich Nordbeck, Hardingen, auf Erteilung einer
Erlaubnis zur Benutzung des Wassers der Hünenbecke zum
Betreiben einer Wassermühle

Laufzeit

1952 - 1975

Band

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

H 131

Index-Gruppe

GEOB

Dinkel, Hochwasserstände

Hardingen, Wasser- und Bodenverband "Hardinger-Beeke"

Hardingen: Nordbeck, Heinrich

Neuenhaus, Gemarkung, Anlage eines Fischteiches

Neuenhaus: Bode, Bernhard

Neuenhaus: Bornefeld, Gerhard

Institution

Wasser- und Bodenverband "Hardinger-Beeke", Hardingen

PERS

Bode, Bernhard, Neuenhaus

Bornefeld, Gerhard, Neuenhaus

Nordbeck, Heinrich, Hardingen

SACH

Wassermühle

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 2000 / 29