Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 675 Mep Akz. 2000/029 Nr. 55

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Versenkung von chlorierten Kohlenwasserstoffen in die
ehemalige Erdgasförderbohrung "Emlichheim Süd 2a" des
Erdölfeldes Emlichheim der Wintershall AG, Barnstorf

Enthält u.a.:
Diverse Karten bzw. Pläne und Skizzen, darunter:
Übersichtspläne Emlichheim Süd 2 a; Untersuchungsberichte
über einzelne Versuche mit chlorierten Kohlenwasserstoffen;
Zeitungsausschnitte: "Grafschafter Nachrichten" vom 6.
Oktober 1973, 9. und 10. Oktober 1973; Umwelt-Heft "Mensch
und Umwelt ´73"; Stellungnahmen des Pfarrers Günther Heipp,
Rieschweiler, zum Kernreaktor-Projekt der BASF,
Ludwigshafen; Erläuterungen zur allgemeinen Ausstattung des
Müllverbrennungsschiffes "Vulkanus"; Heft des Unternehmens
WESTAB GmbH & Co KG, Duisburg: "Beseitigung kritischer
Abfallstoffe"

Laufzeit

1972 - 1974

Band

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

Y 23 e Stück 1

Index-Gruppe

GEOB

Barnstorf, Firma Wintershall AG

Duisburg, Firma WESTAB GmbH & Co KG

Emlichheim, Erdölfeld

Ludwigshafen, Firma BASF

Rieschweiler: Heipp, Günther, Pfarrer

Institution

Firma BASF, Ludwigshafen

Firma WESTAB GmbH & Co KG, Duisburg

Firma Wintershall AG., Barnsdorf

PERS

Heipp, Günther, Pfarrer, Rieschweiler

SACH

Kernreaktor-Projekt

Müllverbrennungsschiff "Vulkanus"

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 2000 / 29