Hinweis: Zum 31.12.2017 abgelaufene Nutzungsanträge können ggf. verlängert werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das jeweilige Archiv.

NLA OS Rep 675 Mep Nr. 279

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation

Titel

Meliorationen im Gebiet der Ems

Enthält:
Genehmigung zur Regulierung des Fleetschlootes mit einer
Entwässerungsanlage durch Gutsbesitzer von Santen zu
Landegge; Verwaltungsstreitsache mit dem Bauern Töpker zu
Landegge und Genossen; Auflösung der Wassergenossenschaft
"Brinkmann und Genossen", "Schulte und Genossen" und
"Schulte und Genossen" zu Lorup mit Abschriften der
Genossenschaftsstatuten von 1877, 1878 und Plänen der
Verbandsgebiete von 1874; Plan zur Be- und Entwässerung der
Ohe-Wiesen bei Lorup 1874, Emsländer Meliorations- und
Fischereigenossenschaft in Geeste; Entwässerungsprojekt der
von Landsbergschen Rentei zu Dankern-Landegge von Flächen am Haren-Rütenbrocker Kanal; Entwässerungsprojekt beim Gut
Geeste; Hochwasserschäden; Plan über das Verbandsgebiet des
Wasser- und Bodenverbandes "Emstal-Brene-Kl. Hesepe"

Laufzeit

1900 - 1957

Band

Nebenlaufzeit von

1874

Provenienz

Organisations- und Aktenzeichen

H 6

Index-Gruppe

GEOB

Dankern-Landegge, Landsbergsche Rentei

Ems, Melioration

Fleetschloot, Regulierung

Gut Geeste, Entwässerungsprojekt

Haren-Rütenbrocker Kanal, Entwässerungsprojekt

Lorup, Wassergenossenschaft "Schulte und Genossen"

Ohe-Wiesen, Lorup, Plan zur Be- und Entsässerung

Institution

Landsbergsche Rentei Dankern-Landegge

Meliorations- und Fischereigenossenschaft Geeste, Emsland

Wasser- und Bodenverband "Emstal-Brene-Kl. Hesepe"

Wassergenossenschaft "Brinkmann und Genossen"

Wassergenossenschaft "Schulte und Genossen"

PERS

Santen, von, zu Landegge, Gutsbesitzer

Töpker, Bauer, Landegge

SACH

Entwässerungsprojekt

Genossenschaftsstatut

Hochwasserschaden

Melioration

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Original Akte 0200 / 275