StadtA HI Best. 326

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Nachlass Franz-Wilhelm Gröbitz

Life span 

1946-1956

Fonds data

History of creator 

Franz-Wilhelm Gröbitz (Franz Will) wurde am 26.10.1919 in Edesheim/Pfalz geboren und heiratete 1943 Hanna Warmboldt aus Hoheneggelsen. Die Traung fand in der Andreaskirche statt. Er übernahm Wehrmachtsgastspiele in München (Karusselbühne u. a.) und kam 1946 nach Hildesheim. Hier baute er das Jugendtheater auf, organisierte 1951 den Karneval und richtete später ein Kabarett in Vier Linden ein.
Am 5. Dezember 1992 verstarb er hier in Hildesheim.

Custodial history 

Der vorliegende Bestand wurde vor Mai 1993 an das Stadtarchiv abgegeben. Die in diesem Bestand unter der Signatur Bestand 326 Nr. 7 und 17 erfassten Plakate wurden in den Bestand 807 Nr. 2914-2946 umsigniert.

Finding aids 

AIDA-Findbuch, maschinenschriftlicih

Further information (fonds)

Size in m 

19 Stück

Person in charge 

Claudia Gaßmann, Mai 1993