StadtA H 1.HR.08

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Städtische Abgaben

Life span 

1845-1955

Fonds data

Short description 

Access-Datei

»AIDA Import HR08.mdb«

übernommen 16.06.2011 16:54:35

Custodial history 

HR 8 Städtische Abgaben

Vorwort

Der Bestand HR 8 geht auf die Aktengruppe A.VIII der Hauptregistratur des Magistrats der Stadt Hannover zurück. Er wurde komplett neu verzeichnet und in die Archiv-Datenbank DACHS eingegeben. Insgesamt handelt es sich um 74 Akteneinheiten. Die Akten tragen die Signatur HR 8 Nr. 1 bis 74.
Die Laufzeit der Akten beginnt im 19. Jahrhundert und endet überwiegend in den frühen dreißiger Jahren : 1845 (1870-1935) 1955

Der gesamte Bestand wurde nach der Auflösung der Hauptregistratur 1956 an das Steueramt übergeben. Die dort nicht mehr benötigten Akten gelangten 1963 in das Stadtarchiv. Laut Aktenverzeichnis ist ein Teil der Akten vernichtet worden, ein weiterer Teil verblieb im Steueramt (heute: OE 20 Kämmerei).

Es existiert ein Aktenverzeichnis, dessen Gliederung für die Klassifikation übernommen wurde. Gliederungspunkte ohne zugehörige Akten wurden weggelassen. Im Rahmen der Verzeichnung wurden Büroklammern aus konservatorischen Gründen entfernt. Auf die Entfernung von Heftklammern wurde aus Zeitgründen verzichtet.

Neben den zu erwartenden Informationen über die städtischen Haus- und Grundabgaben, die entsprechenden Steuerordnungen, die Veranlagung einzelner Personengruppen und die Einwände betroffener Interessensverbände enthalten die Akten Hinweise auf Größe und Eigentumsverhältnisse diverser Grundstücke, nach denen sich das Steueraufkommen richtet. In Nr. 21 befindet sich beispielsweise eine Aufstellung über den Grundbesitz der Geistlichkeit im Stadtgebiet, in Nr. 24 ein Verzeichnis städtischer Grundstücke. Darüber hinaus enthalten die Akten Statistiken, die Vergleiche bezüglich einzelner Steuerarten mit anderen Städten ermöglichen.

30.11.2000
Uta Ziegan

Information / Notes

Additional information 

teilweise verzeichnet