NLA HA Cal. Or. 100 Wiebrechtshausen

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Urkunden des Klosters Wiebrechtshausen

Laufzeit 

1408-1615

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

I. Bestandsinformation:
Das Zisterzienserinnenkloster Wiebrechtshausen bei Northeim wird 1240 erstmals erwähnt und bestand bis ins 16. Jahrhundert.
Frühere Bestandsbezeichnung: Cal. Or. 47.

II. Umfang:
39 Urkunden, Wasserschäden

III. Erschließung:
EDV-Findbuch 2008

IV. Bemerkungen
Urkunden bis 1500 sind in einem Sonderfindmittel erfasst und online recherchierbar.

Bestandsgeschichte 

I. Zur Geschichte des Klosters Wiebrechtshausen


II. Literaturhinweise


III. Bestandsgeschichte

Bei dem vorliegenden Urkundenbestand handelt es sich um einen wohl im 18. Jahrhunderts künstliche gebildeten Fonds. Die ehemals im Kloster selbst vorhandenen Originalurkunden sind nicht erhalten.

Hannover, im Januar 1981
gez. Dr. Walter


Das maschinenschriftliche Findbuch ist nun im Rahmen eines größeren Erschließungsprojektes in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im Juli

2008

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet