LkAH E 22a

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt: Außenstelle Hameln

Life span 

1972-2002

Fonds data

Custodial history 

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) ist ein aus dem Sozialpfarramt hervorgegangener gemeindeunterstützender Dienst der Landeskirche im Haus kirchlicher Dienste (früher: Amt für Gemeindedienst). Er beschäftigt sich mit den religiösen, ethischen und sozialen Grundlagen der industriellen Arbeitswelt, den Auswirkungen eines vorrangig instrumentell-ökonomischen Einsatzes von Menschen in der industriellen Arbeitswelt auf ihr Lebensverständnis, ihre Lebensweise und ihr Zusammenleben, der physischen und psychischen Belastung durch Arbeit, mit Problemen von Arbeitslosigkeit, Wirtschaftsverfassung und Sozialordnung sowie nationalen und internationalen Folgen von Produktionsweisen und Produktionszielen. Bezugsgruppen seiner Tätigkeit sind Arbeitgeberverbände, Betriebsräte, Gewerkschaften, Arbeitnehmer und deren Familienangehörige, Arbeitslose und Arbeitslosenprojekte sowie Kirchengemeinden. Das Angebot des KDA besteht in der Beratung in sozialen Fragen, Kontaktarbeit zu Betrieben und Tarifpartnern, der Planung und Durchführung von Seminaren, Bildungs- und Urlaubsmaßnahmen und der Vermittlung von Begegnungen zwischen Arbeitswelt und Kirchengemeinde.
1973 wurde Gerhard Köhler als selbstverantwortlicher Sozialsekretär für den Sprengel Calenberg-Hoya im KDA angestellt und nahm seinen Dienstsitz in Hameln. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren Arbeitslosenprojekte und Ausländerfragen, insbesondere die Problematik der Remigration von Deutschland nach Portugal.

Der Bestand wurde in mehreren Abgaben seit 1994, zuletzt im März 2004 an das Landeskirchliche Archiv abgegeben.. Es handelt sich überwiegend um Handakten Köhlers sowie vereinzelt um Akten des Hamelner Industriepfarrers Klaus Piehl.

Verwandte Bestände: B 1 (Generalakten) Nr. 6251 (Sozialpfarrer) und L 5 a (Landessuperintendentur Calenberg-Hoya) Nr. 889 und 890

Literature 

Gerhard Köhler, Portugiesen in Norddeutschland. Interviews, Berichte und weitere Texte, Frankfurt am Main 1984; Ders., D[ietrich] Erdmann, Die Zukunft der Wirtschaftsregion Bodenwerder. Bericht einer öffentlichen Anhörung, Hameln/Bodenwerder 1987

Further information (fonds)

Size in m 

1,5

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: ja

vollständig verzeichnet