NLA HA Cal. Or. 87

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Notariatsdiplome des Oberappellationsgerichts Celle

Laufzeit

1768-1815

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Der Bestand enthält Bestallungen für Notare durch das Oberappellationsgericht in Celle. Er wurde an das Calenberger Originalarchiv angeschlossen, da eine eigene Urkundenabteilung Hannover (nach 1705) nicht gebildet wurde. Der entsprechende Aktenbestand (Hann. 73a) ist 1943 verbrannt.
Findmittel: EDV-Findbuch
Umfang: 51 Nrn.

Bestandsgeschichte

I. Behördengeschichte


II. Literaturhinweise


III. Bestandsgeschichte

Die vorliegende Übersicht beschränkt sich auf die Verzeichnung der in den einzelnen Diplomen bzw. Bestallungsurkunden genannten Namen der Notare, die beim Oberappellationsgericht zu Celle ihre Bestallung erhielten.

Der Erhaltungszustand der Urkunden ist gut. Die Verzeichung wurde durch den HAG. Huck im März 1951 durchgeführt.

Der Bestand umfasst 47 Diplome aus den Jahren 1768-1815. Er ist (seit alters) an das Calenberger Originalarchiv angeschlossen, weil dieses stellvertretend für die (nicht vorhanden) Urkundenabteilung Hannover steht, in die diese den Gesamtstaat nach 1705 betreffenden Stücke eigentlich hineingehörten.

Hannover, im März 1951
gez. Dr. Georg Schnath

Aus dem Besitz der Familie F. Landheim zu Peine ist das Notariatsdiplom für Johann Ernst Winckelmann aus Pattensen in den Bestand eingearbeitet worden (vgl. 610/72 vom 20. März 1972).

Hannover, im März

1972

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet