GemA EBS N 05

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Gross, Hermann und Hanna Sammlung

Life span 

1938-1955

Fonds data

Custodial history 

Die Sammlung von Hanna Groß kommt aus einer Familie, die in den Jahren 1945 bis 1955 in Ebstorf in der Tatendorfer Str. 8 gewohnt hat.

Hermann Groß war vor dem Krieg in der Wandervogelbewegung tätig. Nach dem Krieg hat er in Ebstorf wieder Jugendfreizeiten organisiert, war in der Verwaltung des Notaufnahmelager Uelzen Am Bohldamm beschäftigt und ist später im Wohlfahrswesen tätig gewesen.

Sein gesamter Nachlass, den Hermann Groß genannt "Quatcher" selbst zusammen gestellt hat, von ca. 65 kg Aufzeichnungen, Fotos, Tagebücher und Sonstigem wurden im Sommer 2010 von seiner Tochter Hanna an das Bundesjungendarchiv auf Burg Ludwigstein übergeben.

Vor Abgabe dieser Unterlagen an das Bundesjugendarchiv wurden die für Ebstorf interessanten Unterlagen mit Genehmigung von Hanna Groß für das Samtgemeindearchiv digitalisiert.

Hierbei handelt es sich um folgende Unterlagen:

1. Tagebuch-Dokumentation über Reichsarbeitsdienst, militärischen Einsätzen, Schriftgut, Ausweise, Fotos aus den Jahren 1939-1944.

2. Tagebuch-Dokumentation von Freie Jungendgruppe Ebstorf, über Wandervogel, Deutsche Freischar bis Jugendschaft in Form von handschriftlichen Aufzeichnungen, Zeitungsartikeln, Drucksachen, Fotos, Schriftverkehr, Tagebüchern von durchgeführten Jugendfahrten, Führer-Winterlager in der Jungendherberge in Ebstorf aus den Jahren 1950-1955.

3. Digitalisierter Sonderdruck aus dem Jahrbuch des Archivs der Deutsche Jungendbewegung Burg Ludwigstein von 11/1979 über " Ein Leben für die Jugendarbeit des Hermann Groß (1910-1978)" von Willi Walter Puls.

4. Ein Tagebuch mit Fotos der Großfahrt "Schleswig-Holstein" der Wandervogel. Ortsgruppe Ebstorf vom 28.6.-11.7.1951.

5. Ein Tagebuch mit Fotos über das Zeltlager "Amelinghausen-Sottorf" der Freien Jugendgruppe Ebstorf vom 8.7.-13.7.1950.

Information / Notes

Additional information 

teilweise verzeichnet