NLA BU D 28

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Familienarchiv und Sammlung F.A. Barkhausen

Laufzeit 

1716-2011

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Abteilung: Akten nichtstaatlicher Provenienz, übereignete Nachlässe u. Privatarchive.
Inhalt: Familienarchiv der Bückeburger Kaufmanns- und Bäckerfamilie Barkhausen. Durch die zugehörigen Sammlungsstücke ist der Bestand über die lokale und regionale Geschichte hinaus von Interesse.
Umfang: 0,70 m.
Erschließung: Findbuch, EDV.

Bestandsgeschichte 

Die Bäckerfamilie Barkhausen gehörte zu den alteingesessenen Familien in Bückeburg (Lange Straße 49). Ihr letzter Namensträger, der Kaufmann und Bäcker Friedrich Adolf Barkhausen (geb. 1920), übergab im Jahr 2007 das Familienarchiv dem Staatsarchiv zu Eigentum. Durch die zugehörigen Sammlungsstücke ist der Bestand über die lokale und regionale Geschichte hinaus von Interesse.

Bückeburg, im Juli 2007 Dr. Hubert Höing

Im März 2012 übergab Friedrich Adolf Barkhausen einen weiteren Band (Nr. 17)
Dr. Brüdermann, 10.4.2012

Nach dem Tod Friedrich Adolf Barkhausens übergab seine Familie weitere Unterlagen.
Dr. Hendrik Weingarten, Juni

2014

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Ja

abgeschlossen

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Bückeburg, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

5325

Ebenen_ID 

1