NLA AU Rep. 42

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amt Weener

Laufzeit

1606-1959

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Der linksemsische Teil Ostfrieslands, das Rheiderland, war bis 1808 auf die Ämter Emden und Leerort aufgeteilt. Bei der Neuordnung 1817 wurden die Ämter Weener und Jemgum gebildet. Das Amt Jemgum wurde 1859 mit dem Amt Weener vereinigt.

Bestandsgeschichte

Durch die Verordnung über Einrichtung der ostfriesischen Ämter vom 24.6.1817 (1) wurde das Rheiderland in zwei
selbständige Ämter aufgeteilt.

Der oberrheider Teil des Amtes Leer wurde dabei zum Amt Weener und der niederrheider Teil des Amtes Emden zum Amt Jemgum zusammengefaßt. Bereits 40 Jahre später, im Jahre 1859 wurde dann das Amt Jemgum aufgelöst und mit dem Amt Weener vereint.(2)

Durch das preußische Gesetz betreffend die Einführung der Kreisordnung für die Provinz Hannover (3) wurde 1884 das "Amt" Weener schließlich zum "Landkreis".

Der vorliegende Bestand Rep. 42 ist jetzt bei der archivischen Neuordnung und Neuverzeichnung der Aktenbestände der Amts- und Landkreisebene aus dem ehemaligen Bestand Rep. 33 hervorgegangen. Im Gegensatz zu diesem beinhaltet Rep. 42 nur noch Akten, die beim Amt Weener bzw. Jemgum entstanden
sind. Auf eine strenge Trennung der beiden Provenienzen (Amt Weener - Amt Jemgum) wurde dabei aus sachlichen Erwägungen verzichtet, da sonst viele Akten auf drei Bestände (Amt Weener; Amt Jemgum; Landkreis Weener) hätten verteilt werden müssen. So wurden lediglich die Aktenteile mit einer Vorprovenienz (Amt Leer bzw. Emden) und sonstige (z. B. Gemeinden) sowie die mit einer Nachprovenienz (Landkreis Weener) ausgeschieden und den jeweiligen Archivbeständen zugeführt.

Im alten Bestand Rep. 33 enthaltende Fotokopien aus dem Reichsarchiv Groningen wurden gänzlich ausgeschieden.

Der Index "Institutionen" verzeichnet die Akten mit einer anderen Provenienz als das Amt Weener. Die noch im Bestand Rep. 42 belassenen Akten mit einer anderen Provenienz waren zahlen- und umfangmäßig gering; eine Zusammenfassung in eigenen Beständen wäre unzweckmäßig gewesen.

Zum geografischen Index ist anzumerken, daß Begriffe, wie "Ostfriesland" oder "Weener, Amt" sowie solche, die bereits in den Gruppenüberschriften enthalten sind, nicht aufgeführt

sind.

Bei einer Benutzung des Bestandes empfiehlt es sich, den Bestand Rep. 41 (Landkreis Weener), der im übrigen eine
fast identische Gliederung aufweist, mit heranzuziehen.


Aurich, den 1. 6. 1988 gez. Pötzsch

(1) Sammlung der hannöverschen Landesverordnung und Ausschreiben des Jahres 1817; S. 328 ff.
(2) Desgl. 1859; S. 188
(3) Preuß. Gesetzsammlung, 1884; Anlage A, S.

230

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1817

Zeit bis

1823

Objekt_ID

39

Ebenen_ID

7420

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1823

Zeit bis

1828

Objekt_ID

24

Ebenen_ID

7120

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1828

Zeit bis

1846

Objekt_ID

7

Ebenen_ID

7020

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1846

Zeit bis

1859

Objekt_ID

3

Ebenen_ID

8920

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1859

Zeit bis

1864

Objekt_ID

7

Ebenen_ID

6620

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Weener

Zeit von

1864

Zeit bis

1885

Objekt_ID

9

Ebenen_ID

6720

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Jemgum

Zeit von

1817

Zeit bis

1823

Objekt_ID

37

Ebenen_ID

7420

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Jemgum

Zeit von

1823

Zeit bis

1859

Objekt_ID

18

Ebenen_ID

6420