NLA BU D 4

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Guts- u. Familienarchiv v. Mengersen

Laufzeit 

1719-1877

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Abteilung: Akten nichtstaatlicher Provenienz, übereignete Nachlässe u. Privatarchive.
Inhalt: Unterlagen von Mitgliedern der Familie v. Mengersen, die im Dienst der Grafen von Schaumburg standen als Drosten zu Sachsenhagen, Rodenberg und auf der Schaumburg. Als Herren auf Hülsede, Helpensen und Oldendorf erwarben sie bedeutenden Grundbesitz.
Umfang: 1,17 m.
Erschließung: Findbuch, EDV, neuere Acc. unverzeichnet.

Bestandsgeschichte 

Mitglieder der Familie von Mengersen standen im Dienst der Grafen von Schaumburg; sie waren Drosten zu Sachsenhagen, Rodenberg und auf der Schaumburg und erwarben als Herren auf Hülsede, Helpensen und Oldendorf bedeutenden Grundbesitz. 1586 wurde Hermann von Mengersen mit dem Probsthof in Oldendorf belehnt.

Eine Nachfahrin vermachte nach ihrem Tod 1961 den Hof der Stadt Hessisch Oldendorf, die Stadt vermachte die dort vorgefundenen Archivalien 1969 dem Staatsarchiv. Der überwiegende Teil war in völlig ungeordnetem und vermodertem Zustand. Es handelt sich um v. Mengersensche Familien- und Gutsakten des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Der Bestand wurde um einige später hinzugekommene Archivalien

ergänzt.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Ja

abgeschlossen

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Gut Helpensen [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

3995

Ebenen_ID 

1

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Hülsede, Gemeinde [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

5384

Ebenen_ID 

1

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Hessisch Oldendorf, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von 

1

Zeit bis 

1

Objekt_ID 

4049

Ebenen_ID 

1