HINWEIS: Am 31.12.2019 können Genehmigungen für Nutzungsanträge enden, Bestellungen sind dann nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für eine Verlängerung des Antrags an das jeweilige Archiv.

NLA AU Rep. 137

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Konsistorium Aurich (1744-1815)

Life span 

1722-1821

Fonds data

Short description 

In den evangelischen Territorien wurden Konsistorien für die weltliche Leitung der Kirchenangelegenheiten geschaffen. In Ostfriesland entstand erstmals 1643 ein zunächst rein lutherisches Konsistorium als besonderer Teil der gräflichen Kanzlei. Das Konsistorium hatte die Oberaufsicht über das Kirchen-, Schul- und Armenwesen, bestätigte und bestellte die Prediger und Lehrer und hatte die Oberaufsicht über deren Lehre und Lebenswandel.

Custodial history 

Dieser kleine Bestand ist, da das alte Findbuch nicht mehr zu benutzen war, im Sommer 1968 neu geordnet und verzeichnet worden. Generalia und Specialia wurden vereinigt und laufend durchnummeriert. Aus der Repositur 136 wurden einige wenige Akten aus der Zeit nach 1744 übernommen. Zur Ergänzung sind stets die Bestände des neueingerichteten Archivs des Reformierten Landeskirchenamts in Leer heranzuziehen.


Aurich, im August 1968 gez. Dr.

Möhlmann

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet