NLA WO 50 Slg

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Abbildungen

Life span 

1572-2002

Fonds data

Custodial history 

Der Bestand Abbildungen des Staatsarchivs geht vermutlich zurück auf die Sammeltätigkeit des Geheimen Archivrates Paul Zimmermann. Weitere bedeutende Zugänge sind vor allem mit Nachlässen aus privater Hand in das Staatsarchiv gekommen. Der Bestand enthält Originalgrafik (Holzschnitte, Kupferstiche, Lithographien usw.), Fotos, Kopien und Drucke. Die seinerzeit von Dr. Deeters aufgestellte Bestandsliste (steht beim Referenten für die Abbildungssammlung ein) ist nach wie vor maßgeblich für die Vergabe der Signaturen.

P. Zimmermann erwähnt in seinem bekannten sammlungstheoretischen Aufsatz von 1911 auffallenderweise Abbildungen (außer von Wappen, Siegeln und dergl.) nicht.

Der Bestand war in der Zeit von 1949 bis 1962 (ff?) nach inhaltlichen Kriterien aufgeteilt auf folgende damalige Bestände: 22 Slg, 26 Slg, 45-48 Slg, 50-60 Slg; für 57 Slg (= Personen und Personengruppen) existierte damals ein archivisches Teil-Findbuch, vgl. Beständeübersichten von H. Kleinau um 1948, 1962 (Entwurf). Für Luftbilder, Ansichtskarten, Fotoalben hatte Kleinau 45 Slg - 46 Slg vorgesehen.

Titelaufnahmen in einer vor Fertigstellung des vorliegenden Findbuchs geführten Kartei sind seit 1970 hauptsächlich von Dr. Deeters, Dr. Mohrmann, H.-M. Arnoldt und Dr. Lent vergeben worden. Die Kartei wurde nach dem Ausdruck des Findbuchs vernichtet.

Die erste Version des Findbuchs wurde in der Zeit von 1990 bis 1992 mit Hilfe des ADV-Programms AIDA erstellt. Die Schlussredaktion übernahm Herr Archivoberrat Dr. Lent unter Mitarbeit der Angestellten Kustak und Christen. Der erste Ausdruck des Findbuchs erfolgte 1997.

Eine Überarbeitung wurde von Frau Archivoberinspektorin Hillmann-Apmann begonnen und von Archivoberinspektor Lohlker fortgesetzt und beendet. Dabei wurden Fehler, besonders im Index der ersten Version korrigiert und zahlreiche Verweise und Nachträge in den Bestand eingearbeitet.

Die Fertigstellung des Findbuches wurde u.a. durch verschiedene, vom Arbeitsamt Braunschweig geförderte Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen ermöglicht, wofür an dieser Stelle ausdrücklich gedankt sei.

Stand: 17.12.2002


In das Findbuch wurden Nachträge eingearbeitet. Anschließend erfolgte ein Neuausdruck.

Stand: 29.10. 2013

Includes 

Die überwiegend auf das Land Braunschweig bezogene Sammlung enthält Originalgrafik (Holzschnitte, Kupfer- und Stahlstiche, Lithographien, Zeichnungen), Fotos, Drucke und Bildpostkarten.

Literature 

Literatur, Bildbände zur braunschweigischen Landesgeschichte:

Matzfeld, P. (Bearb.): Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Reihe A, Bd. 1 ff., 1986 ff. [betrifft 25.000 Stück besonders aus dem 17./18. Jahrhundert]

Wüthrich, L. H.: Register zu Merians "Topographia Germaniae", Kassel und Basel 1967

Singer, H.W.: Allgemeiner Bildniskatalog, Stuttgart 1967 (Nachdruck der Ausgabe 1930-1936)

Allgemeiner Porträt-Katalog, Verzeichnis einer Sammlung von 30.000 Porträts des 16. und 19. Jahrhunderts in Holzschnitt, Kupferstich, Schabkunst und Lithografie, herausgegeben von H.D. v. Diepenbroick-Grüter, Hildesheim 1967 (Reprographischer Nachdruck der Ausgabe 1931-1933)

Bergaus, P.: Porträtarchiv Diepenbroick, Münster 1982

Braunschweigisches Biographisches Lexikon des 19. und 20. Jahrhunderts, hrsg. von H.R. Jarck und G. Scheel, 1996 (enthält Bildnachweise zu etwa 1700 Personen und rd. 350 Porträtabbildungen)

Braunschweig in den Jahren 1806-1815, Heft 2: (O. Könnecke): Ein Bilderverzeichnis, 2. Aufl. 1890 (betr. Fürsten, Offiziere, Zivilpersonen usw. und weist 556 Abbildungen nach)

Schmidt, M.: Fotografien in Museen, Archiven und Sammlungen. Konservieren, Archivieren, Präsentieren, 1995

Rohr, A. von: Kulturgut erfassen, erschließen, erhalten, 1977, S. 29, 35 ff.: Bildarchive

G. Biegel (Hrsg.): Herzöge, Revolution und Nierentisch. 1200 Jahre Braunschweigische Landesgeschichte, 1992

R. Bein: Braunschweig- Stadt und Herzogtum 1890-1918. Materialien zur Landesgeschichte, 1985
R. Bein: Im deutschen Land marschieren wir: Freistaat Braunschweig 1930-1945, 5. Auflage 1987
R. Bein: Nachkriegszeit: Das Braunschweiger Land 1945-1950, 1995

Die Braunschweiger im Weltkriege 1914-1918, hrsg. von M. Bücking, 1920

Sammler, Fürst, Gelehrter, Herzog August zu Braunschweig und Lüneburg 1579-1666 (Niedersächsische Landesausstellung in Wolfenbüttel...1979 [=Ausstellungskatalog]

Braunschweig in den Jahren 1806-1815, 2. Heft. Ein Bilderverzeichnis, 2. Auflage 1890 [verfasst von O. Könnecke, nur: Nachweis und Beschreibungen von Abbildungen]

Regierung und Volk im 19. Jahrhundert. Die Zeit Herzog Wilhelms (1831-1884) [= Ausstellungskatalog, verfasst von C. Römer] 1979

Heinrich der Löwe und seine Zeit, Katalog zur Ausstellung, Braunschweig 1995, Bd. 1 und 3, hrsg. von J. Luckhardt und F. Niehoff, 1995

See

Corresponding archival items 

a) Bildsammlungen in anderen Instituten

- Schlossmuseum in Wolfenbüttel
- Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel
- Braunschweigisches Landesmuseum in Braunschweig
- Städtisches Museum in Braunschweig
- Stadtarchive in Braunschweig, Goslar, Helmstedt und Salzgitter
- Ehemalige Universitätsbibliothek Helmstedt (Professorenbildnisse)
- Ev. luth. Landeskirchliches Archiv in Wolfenbüttel
- Niedersächsisches Hauptstaatsarchiv Hannover

Besonders das Braunschweigische Landesmuseum verfügt über eine große Porträtsammlung von Persönlichkeiten aus dem Lande Braunschweig.

In der Bildersammlung des Stadtarchivs Braunschweig lagern ca. 30 000 Fotos, Ansichtskarten, Stiche und dgl. (Stand: 1985).

Das Stadtarchiv Salzgitter besitzt eine sehr große Abbildungssammlung (rd. 100 000 Stück), darunter eine sehr gute Überlieferung aus der NS-Zeit.

Die ursprünglich im Konzernarchiv der Reichswerke Salzgitter verwahrten 3500 Bilder über die Reichswerke wanderten später ins Archiv der Preussag und dürften sich jetzt im Archiv der TUI-AG Hannover befinden. (Seit 2006 befindet sich das Archiv der Reichswerke im Niedersächsischen Wirtschaftsarchiv im Bestand NWA 6)

Im Hauptstaatsarchiv Hannover lagert unter Dep. 103 XXII eine Bildgutsammlung von 519 Nummern (als Depositum) über das hannoversche Welfenhaus (19. Jh. bis ca. 1918).

In den Museen der Kleinstädte des Landes Braunschweig ist ebenfalls Bildmaterial zu vermuten.


b) Bildgut in anderen Beständen des Staatsarchivs

II Hs 17; IV Hs 51; VI Hs 6 Nr. 12; VI Hs 8 Nr. 23; VI Hs 11 Nr. 45, 79, 109, 138, 178, 186 a, 191 f, 231 b; VI Hs 13 Nr. 3-5, 13, 14, 15, 19, 22, 23, 29, 30, 31a, 33, 39a, 40-42, 45, 48, 49, 52, 54, 56, 57, 63, 65a, 67, 68, 71-75a, 76a, 77, 79a, 81, 82, 83a, 84, 88, 90a, 91 95, 96, 98-101, 102 a, 103, 105, 107-111, 115, 116, 117a, 118, 120, 121, 122a, 123, 125, 125a, 126, 127a, 130, 132-134, 139-148, 149a, 150b, 151, 151a, 152, 154a, 154b, 155-157a, 158-163, 165-169a, 170, 172, 174, 174a, 176-177a, 178, 179a, 180, 180a, 181, 184-186, 188a, 189, 193-195, 197, 198, 200-204, 209, 210, 227 (darin: 43 Studentenporträts); VI Hs 14 Nr. 61; VI Hs 15 Nr. 34, 46, 129; VI Hs 17 Nr. 4, 13; VI Hs 18 Nr. 83a, 98, 109; VI Hs 19 Nr. 2, 16; VII A Hs Nr. 3, 23, 88, 132, 173, 177, 181; VII B Hs Nr. 129, 171, 172, 174-181, 183, 187-192, 210, 211, 215, 288, 290, 316, 356, 359a, 385, 388; VII C Hs Nr. 29, 46 (12 Jh.), 108; VII D Hs 83, 105, 105a; VIII Hs 94; X Hs 8

5 N (Depositum) 426-430 (braunschw. Persönlichkeiten um 1917); 119 N 35; 131 N, Zg. 39/1960, Nr. 800; 142 N; 156 N; 158 N; 161 N 13; 169 N; 171 N 109; 175 N; 183 N; 190 N 22; 191 N I Anhang 1-3, 44; 191 N II 6, 7, 13-15; 191 N III 3, 5-7, 9, 21, 25, 33; 191 N IV 6, 15; 191 N V 1, 2, 13; 191 N VI 1, 2; 191 N VII 1, 2; 192 N VI, X, XIV; 197 N; 198 N; 201 N 769; 202 N 1547, 1548; 204 N 438; 207 N 10; 216 N 5, 12, 24, 41, 43; 220 N 10; 232 N 19, 29, 49; 234 N; 235 N 14; 237 N 89, 111-115; 238 N 12, 13; 240 N VIII 2-4; 240 N VIII 1-10, IX 2-10, X 2, 10; 242 N Anhang 46; 243 N 129; 244 N A I 99; 245 N; 246 N; 249 A N (s. Index "Abbildungen"); 250 N 97, 146-148, 204, 205, 242, 249, 251f., 257, 298, 314-317, 319, 323-326 (s. auch Index); 251 N 19, 154; 253 N 27; 254 N 13, 17-19; 257 N 13; 264 N III 36; 274 N 107-118; 275 N 4, 17, 64; 276 N Kriegsfotos u.a. in: 38a, 71, 73, 76, 78, 148; 280 N 51, 53; 281 N 68, 282 N 197, 200-203; 284 N 40-42, 44, 65, 107; 285 N 6, 17, 20; 286 N 3, 14; 287 N 23, 26, 34, 39 usw., 444; 289 N; 300 N; 301 N; 303 N 2, 2a, 7, 38, 152; 305 N (s. Index "Fotos"), 63, 64; 308 N 97; 311 N; 314 N; 319 N (s. Index); 320 N 40-49; 1002 N; 1006 N; 1008 N

10 Slg 32; 18 Slg; 20-23 Slg; 30 Slg 35/4 (Bildpostkarten); 38 Q Slg; 39 D Slg; 51 Slg; 58 Slg; 58 Slg; 84 Slg

2 Alt (s. Index "Kupferstiche, Zeichnungen"); 38 B Alt 236, Bl. 30

12 Neu 9 Nr. 4414, 4444; 12 Neu 13 Nr. 21864; 12 Neu 17 IV Nr. 3, 12 (Bedienstete Staatsministerium 1933 ff.), 12 Neu 17 VII Nr. 250-254 (Bildflüge über Wolfenbüttel/Salzgitter um 1939); 12 Neu 18 Nr. 2539 (Städtefotos 1941); 23 Neu Fb. 2 Nr.115 (Passbilder braunschw. Landtagsabgeordneter 1927-1937); 42 B Neu Fb. 7 Nr. 132, 177, 186, 214, 226, 330, 375, 512, 534, 559, 566, 1285-1291; 76 Neu Fb. 4 (Fotos braunschw. Baudenkmäler); 118 Neu 3

4 Nds, Zg. 1/1987, Nr. 18; 4 Nds, Zg. 60/1981, Nr. 1; 5 E Nds, Zg. 59/1981 (Bildflüge im Salzgitter-Gebiet); 62 Nds Fb. 2 Nr. 780-879, 1455 (NS-Funktionäre im Land Braunschweig); 62 Nds Fb. 2 und 3 (s. Index "Fotos"; Aufstellung aller Fotos in diesem Bestand: s. 39 D Slg)

3 R 121, 123, 137, 139; 19 R

Kartenabteilung

Further information (fonds)

Size in m 

12,6 (4439 Nrn. mit 5300 Abbildungen)

Person in charge 

Rainer Lohlker (2002, 2013)

Information / Notes

Additional information 

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein

Abkürzungen:
Dibi = Dienstbibliothek
LB = Landschaftliche Bibliothek