NLA WO 1010 N

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Niedersächsische Kaliindustrie

Life span 

1835-1950

Fonds data

Short description 

Umfang: 33,0 lfdm
Die Archivalien gelangten nach 1989 aus DDR-Archiven (Kalifacharchiv Sondershausen u. Zentrales Staatsarchiv der DDR) zunächst in das Bundesarchiv Berlin und wurden von dort im Jahre 2003 an das Staatsarchiv Wolfenbüttel abgegeben. Die Überlieferung enthält Unterlagen zu ca. 20 niedersächsischen Firmen. Ein Schwerpunkt bilden die Unterlagen der Salzdetfurth AG aus der Zeit des Nationalsozialismus.

Custodial history 

Der Bestand erschließt Quellen zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in Norddeutschland. Seit der Entdeckung in Staßfurt 1861 erlebte die deutsche Kaliindustrie eine enorme Entwicklung und hielt bis ins 20. Jahrhundert hinein das Weltmonopol. Kali ist für die Landwirtschaft und die Chemische Industrie von großer Bedeutung.
Vom Bundesarchiv Berlin wurden 2003 33 lfdm Schriftgut der niedersächsischen Kaliindustrie übergeben. Die Archivalien gelangten nach 1989 aus DDR-Archiven (Kalifacharchiv Sondershausen und dem Zentralen Staatsarchiv der DDR) in das Bundesarchiv. Die Überlieferung zu ca. 20 niedersächsischen Firmen war bereits archivfachlich komprimiert und durch Karteikarten zugänglich gemacht. Im Bereich der Personalakten und bei Doppelstücken nahm der Unterzeichnende eine Nachkassation vor.
Die Karteikarten, welche die Unterlagen der Salzdetfurth AG erschließen, wurden von Frau Becker im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme in die EDV eingegeben. Für die Genehmigung und Finanzierung dieser Maßnahme sei hier der Bundesagentur für Arbeit Braunschweig besonders gedankt.
Herr Wehling hat im Rahmen eines Praktikums die Ablieferungslisten, welche die Unterlagen der unter den Gliederungspunkten 10 ff. erschlossenen Firmen erschließen, zum größeren Teil abgeschrieben und neue Signaturen vergeben. Die Erschließung der unerschlossenen oder unzulänglich verzeichneten Archivalien, Index und Schlussredaktion hat der Unterzeichnende durchgeführt.
Verweise auf verwandte Archivbestände:
12 Neu Wirtschaft


Lit. Das Oberbergamt in Clausthal-Zellerfeld und der Bergbau ins seinem Bezirk. Hrsg. v. Oberbergamt Clausthal-Zellerfeld u.a., Berlin, Basel 1965, S. 179-186 (mit Auflistung der niedersächsischen Kaliwerke).

Dagmar Mehnert, Konkurrenz, Konzepte, Kieserit. Die Kaliindustrie im Werratal 1918-1928. (Hessische Forschungen zur geschichtlichen Landes- und Volkskunde,

Band 39), Kassel 2002.

Riesche, Hans Peter (Hrsg.), Die Kaliindustrie in der Region Hannover. Versuch einer Jahrhundertbilanz, Bielefeld 2004.



Im Januar 2005
Dr. Martin

Fimpel

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Land Braunschweig Teil Braunschweig, Wolfenbüttel, Helmstedt

Time from 

1814

Time to 

1941

Region_ID 

3232448

Level_ID 

10

Geotagging

Name 

Niedersachsen

Time from 

1946

Time to 

1993

Region_ID 

1

Level_ID 

200

Geotagging

Name 

Land Braunschweig Teil Ölsburg, Neuölsburg

Time from 

1814

Time to 

1941

Region_ID 

1200448

Level_ID 

10

Geotagging

Name 

Land Braunschweig Teil Bodenburg, Östrum

Time from 

1814

Time to 

1941

Region_ID 

4288640

Level_ID 

10

Geotagging

Name 

Land Braunschweig Teil Bad Gandersheim, Holzminden

Time from 

1876

Time to 

1941

Region_ID 

4288768

Level_ID 

10