NLA WO 61 N

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Gemeinde Wetzleben

Fonds data

Short description 

Umfang: 0,3 lfdm
Wetzleben wurde 1974 mit dem Dorf Hedeper zur Gemeinde Hedeper zusammengelegt und gehört seitdem zur Samtgemeinde Asse. Inhalt: u.a. Steuerangelegenheiten, Zehntschatzerhebung; Finanzangelegenheiten, auch Wegebesserung; sonstige Kommunalangelegenheiten u. Höfesachen.

Custodial history 


Die Akten Nr. 1-38 sind dem Staatsarchiv am 22. Januar 1976 von Herrn Diplomlandwirt i.R. Dr. Georg Bötel, Wolfenbüttel übergeben worden (Zg. 5/1976). Die Verzeichnung erfolgte durch Herrn Archivdirektor Dr. König.

Im Jahre 1985 übergab Dr. Georg Bötel dem Staatsarchiv in der rechtlichen Form des Depositums weiteres in seinem Besitz befindliches Schriftgut (Zg. 50/1985), das von Archivdirektor Dr. Scheel unter den Nrn 39-43 verzeichnet wurde.


Wolfenbüttel, im Februar 2011




St. Luttmer
(Archivoberinspektor)




Literatur:
--------------

Bötel, Matthias, Die Entwicklung der bäuerlichen Einkommensverhältnisse in dem braunschweigischen Dorf Wetzleben von 1780-1806 : Diplomarbeit im wissenschaftlichen Studiengang Agrarwissenschaften an der Universität Göttingen, Fachbereich Agrarwissenschaften / Bötel, Matthias 1996 - 111 S.
(DiBi 2°

Zg.62/96)

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Wetzleben [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

2234

Level_ID 

1