NLA BU L 96

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Verwaltung des Steinhuder Meeres

Laufzeit

1875-1980

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Mit dem Erwerb des gesamten Steinhuder Meeres (bis auf den Wilhelmstein) 1973 durch das Land Niedersachsen gab die Schaumburg-Lippische Hofkammer auch die vorhandenen Verwaltungsakten an das Land Niedersachsen ab. Aus der Bezirksregierung Hannover gelangten diese Akten im September 2010 in das Staatsarchiv Bückeburg.
Inhalt: Akten
Umfang: 4,8 m
Erschließung: Findbuch, EDV.

Bestandsgeschichte

Im Domanialteilungsvertrag von 1919 behielt das vormals regierende Haus Schaumburg-Lippe die ideelle Hälfte des Steinhuder Meeres als Eigentum. 1973 erwarb das Land Niedersachsen das vollständige Eigentum am Steinhuder Meer (bis auf den Wilhelmstein). Die in der Hoflkammer vorhandenen Akten gingen in den Besitz des Landes über. Sie wurden bei der Bezirksregierung Hannover aufbewahrt, jedoch großenteils nicht weiter geführt. Nach der Auflösung der Bezirksregierung Hannover wurden die Akten zunächst vom Hauptstaatsarchiv Hannover übernommen, dann im September 2010 an das Staatsarchiv Bückeburg als Acc. 2010/031

abgegeben.

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Ja

abgeschlossen

Georeferenzierung

Bezeichnung

Steinhuder Meer - Gutsbezirk Hagenburg

Zeit von

1937

Zeit bis

1937

Objekt_ID

56984192

Ebenen_ID

30