NLA WO 21 N

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Stadt Hasselfelde

Life span 

1743-1950

Fonds data

History of creator 

Im Jahre 1222 erhielt Hasselfelde das Stadtrecht. Es war von 1537 bis 1558 an die Grafen von Stolberg verpfändet. Mehrere Großbrände (zuletzt 1893) zerstörten weite Teile der Stadt, darunter auch das Rathaus. Seit dem 1. Januar 2010 ist Hasselfelde ein Teil der neu geschaffenen Stadt Oberharz am Brocken.

Custodial history 

Der Bestand besteht lediglich aus einigen Einzelstücken, die in den Jahren 1948 und 1950 hinterlegt worden sind. Das von Dr. Mundhenke im Jahre 1950 erstellte Findbuch wurde im Februar 2016 in die EDV eingegeben.

Stand: Februar 2016

Literature 

Arbeitskreis Heimatgeschichte Hasselfelde [Hrsg.]: Hasselfelde - Geschichte einer alten Stadt im Harz. Hasselfelde 2013 (DiBi 2° Zg. 85/2014)

Further information (fonds)

Size in m 

0,1

Person in charge 

Stefan Luttmer (2016)

Geotagging

Name 

Hasselfelde [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16339

Level_ID 

1