NLA WO 28 C Neu

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Braunschweigische Batterie

Life span 

1832-1911

Fonds data

Short description 

Umfang: 1 lfdm
Inhalt u.a.: Parole-Bücher 1867-1879 (39); Kriegs-Stammliste 1870-1871.

Custodial history 

Die Braunschweigische Batterie erschien seit der Unterstellung der Truppen des Herzogtums Braunschweig unter den Oberbefehl des Norddeutschen Bundes im Jahr 1867 nacheinander in folgenden Formationen: 6. (sechspfündige) Braunschweigische Batterie, 4. schwere Braunschweigische Batterie und 5. Braunschweigische Batterie, alle im 1. Hannoverschen Feld-Artillerieregiment Nr. 10, später im 1. Hannoverschen Feld-Artillerieregiment von Scharnhorst, danach als 2. Braunschweigische Batterie des Niedersächsischen Feld-Artillerieregiments Nr. 46.

Der vorliegende Aktenbestand wurde bei Ausbruch der Revolution im November 1918 in der Kaserne sichergestellt.

Er wurde zuerst durch ein von Dr. Voges im Jahr 1919 erstelltes handschriftliches Findbuch erfasst. Die Neuverzeichnung und Eingabe in die EDV führte der Unterzeichnende im Februar/März 2007 durch.



Wolfenbüttel, 07.03.2007






Rainer Lohlker

(Archivoberinspektor)

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet