HINWEIS: Am 31.12.2019 können Genehmigungen für Nutzungsanträge enden, Bestellungen sind dann nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für eine Verlängerung des Antrags an das jeweilige Archiv.

NLA WO 56 Alt

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Intelligenzkontor und Waisenhaus-Buchdruckerei

Life span 

1788-1827

Fonds data

Short description 

Umfang: 1,5 lfdm
Aufgabe war seit 1745 die Herausgabe der amtlichen "Braunschweigischen Anzeigen" und Druck in der im Großen Waisenhaus eingerichteten Druckerei. Inhalt: Intelligenzkontor, Braunschweiger Anzeiger, Braunschweiger Staatszeitung, Druckwerke der Waisenhaus-Buchdruckerei.

Custodial history 

Der nachstehend verzeichnete Bestand setzt sich aus Aktensplittern zusammen, zu deren Ergänzung in erster Linie der hiesige Bestand 2 Alt (Kanzlei, Geheimrat) und der im Stadtarchiv Braunschweig befindliche Bestand G IV (Waisenhaus BMV in Braunschweig) mit Akten über das Intelligenzwesen und die Waisenhausbuchdruckerei heranzuziehen sind. (Fotokopie von Findbuch G IV siehe Staatsarchiv 37 Slg 2)

In der Abteilung A des hiesigen Bestandes 56 Alt befinden sich vorwiegend Akten des von 1745 bis 1923 bestehenden Braunschweiger Anzeigers und der sich 1923 anschließenden Braunschweigischen Staatszeitung.

In der Abteilung B (Druckwerke der Waisenhaus-Druckerei) ist 1892 durchweg aus Rechnungsbelegen der Waisenhaus-Buchdruckerei zusammengestellt und größtenteils von Dr. Paul Zimmermann im Rubrum versehen worden.

Due Reinschrift des Findbuchs fertigte der Angestellte H. Wöhler.

Wolfenbüttel, im Dezember 1977

Joseph König

vgl. 100 N, 34. 1. Waisenhaus-Buchdruckerei und Buchhandlung


Die Eingabe des maschinenschriftlichen Findbuchs in die EDV erfolgte durch Frau Irene Meier.

Wolfenbüttel, Mai 2014

Dr. Martin Fimpel

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet