NLA WO 28 Alt

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Oberforstämter

Fonds data

Short description 

Umfang: 51,6 lfdm
Inhalt: u.a. Organisation; Personalsachen, Grenzsachen; Forstbeschreibungen, -teilungen, -betriebssachen ,-kulturen; Hauungen, Holzwesen; Köhlereibetriebe; Mast, Hude, Weide; Torf, Forst- u. Jagdschutz; Forstpolizei; Denkmalpflege; Sägemühlen; Wassersachen.

Custodial history 

Die Akten der einzelnen Oberforstämter sind im allgemeinen nach folgenden Gesichtspunkten geordnet:
Organisation und Geschäftsgang
Beamte und solche betreffend
Grenzsachen
Veränderungen des Forstgrundes
Forstbeschreibungen, Forsteinteilung, Forstverwaltung, Forstbetriebssachen, Forstkulturen, Waldungen, Hauungen
Waldgerechtsame, Holzberechtigungen und Deputate sowie deren Ablösung, Holzabgaben, Leseholz, Wegeberechtigungen
Holzbereite- und Rückerlöse
Forstrechnungswesen
Waldarbeiter
Köhlereibetrieb
Mast, Hud und Weide, Borke
Torf, Fossilien, Steine, Ton
Forst- und Jagdschutz, Forstpolizei, Denkmalpflege
Herrschaftliche, Kloster- und Gemeindewaldungen
Wild und Jagd
Fischerei
Sägemühlen
Gewässer
Varia

Die Akten des Oberforstamtes Blankenburg sind s. Zt. mit einem alten Repertorium an das Landeshauptarchiv abgeliefert. Es zerfiel in zwei Dienstregistraturen. Die alte Ordnung wurde im Landeshauptarchiv beibehalten; im ganzen Repertorium wurden die in das Landeshauptarchiv übernommenen Akten fortlaufen durchnummeriert. Nur die Rübra dieser Akten sind hier aufgenommen.

Die Akten des Oberforstamtes Helmstedt bestanden aus zwei Abteilungen, von denen die eine 1908, die andere zu unbekannter Zeit an das Landeshauptarchiv abgegeben war. Sie sind hier zusammengeordnet.

Die Akten des Oberforstamtes Walkenried sind anläßlich der zum 1. Oktober 1908 erfolgten Aufhebung des Oberforstamtes gemäß Verfügung der Herzogl. Kammer, Direktion der Forsten, vom 21.8.1908 (Nr. 3359) an das Landeshauptarchiv

abgegeben.

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet