NLA WO 8 Alt Köng

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Amt Königslutter

Life span 

1723-1787

Fonds data

Short description 

Umfang: 2,9 lfdm
Inhalt: u.a. Grenz-u. Teilungssachen, Steuern, Gerechtsame, Dienste, Abgaben, Judicialia, Kommunal- u. Gemeinheitssachen, Handel u. Gewerbe, Flüsse u. Wege, Medizinalsachen, Kirchen- u. Schulsachen.

Custodial history 

Die alte Amtsregistratur - 17. Jahrhundert bis etwa 1807 (1724) - gelangte im 19. Jahrhundert infolge der Trennung von Justiz und Verwaltung über deren wechselnden Unterinstanzen schließlich in die Registraturen des Landratsamtes Helmstedt und des Amtsgerichts Königslutter.
Sie mußte daher wieder aus den Aktenabgaben dieser beiden Behörden zusammengetragen werden.
Allerdings sind es offenbar nur Reste der alten Registratur, die diesen Wanderweg überstanden haben. Vom Amtsgericht Königslutter erfolgten Abgaben 1878, 1925 und 1952 (siehe altes Findbuch L Alt Abt. 8 Nr. 23 und 22 und Zugangsverzeichnis 30/52), vom Landratsamt Helmstedt 1890 (siehe Findbuch L Neu Abt. 128A) und 1948 (Zugangsverzeichnis 3/48). Die Vereinigung dieser beiden Aktengruppen geschah 1950/51 im Zuge der allgemeinen Neuaufstellung der Registraturen der Interinstanzen. Wieweit dabei auch aus anderen Beständen Akten zugeflossen sind, ließ sich nicht mehr feststellen.

Ein Verzeichnis der alten Amtsregistratur ist nicht erhalten. Die Neuordnung mußte daher nach Sachgruppen erfolgen, wie sie sich aus den Betreffen ergaben.Selbstverständlich können diese Gruppen nicht ausschließende Bedeutung haben. Doch bietet das Register ergänzende Hilfe. - Von den alten Signaturen sind im Findbuch die des Archivs (soweit vorhanden) vermerkt. Die Archivbezeichnung lautet jetzt 8 Alt Köngl. 1.......... usw.

Wolfenbüttel, Juni 1952


(Dr.

Penners)
Staatsarchivassessor

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet