NLA WO 1 Alt 18

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Fürstliche Streitigkeiten und Prozesse

Life span 

1460-1761

Fonds data

Short description 

Der Bestand enthält Akten über Rechtsstreitigkeiten des Fürstenhauses Braunschweig-Wolfenbüttel mit zahlreichen Reichsständen und Privatleuten. Dabei ergeben sich Parallelen und Überschneidungen besonders zu den Beständen 1 Alt 2 (Reichshofrats- und Reichskammergerichtssachen) und 6 Alt (Reichskammergericht, Reichshofrat), die bei einschlägigen Forschungen unbedingt mit herangezogen werden sollten.

Umfang: 3,9 lfdm
Inhalt: u.a. mit Kur-Mainz wg. des Eichsfeldes; mit Minden, später Brandenburg; mit Hamburg u. Lübeck; mit Brandenburg; mit Hameln; mit den Gfen von Stolberg, von der Lippe u. von Honstein; mit Münster, Schwarzburg, Hessen, Nassau, Hohenlohe, Kur-Sachsen, Hamburg, Celle, Brandenburg, Holstein; Tillysche Forderung; Hzg Friedrich Ulrichs Allodialschulden; mit dem Gfen v.d. Schulenburg; mit Privaten.

Custodial history 

Der Bestand enthält Akten über Rechtsstreitigkeiten des Fürstenhauses Braunschweig-Wolfenbüttel mit zahlreichen Reichsständen und Privatleuten. Dabei ergeben sich Parallelen und Überschneidungen besonders zu den Beständen 1 Alt 2 (Reichshofrats- und Reichskammergerichtssachen) und 6 Alt (Reichskammergericht, Reichshofrat), die bei einschlägigen Forschungen unbedingt mit herangezogen werden sollten.

Das Findbuch wurde im 18. Jahrhunderts angelegt; Nachträge fügte 1980 Dr. Hans-Heinrich Ebeling ein. Die Eingabe in die EDV erfolgte 2013 durch den Unterzeichnenden. Dabei wurden die Titel modernisiert.

Wolfenbüttel, August 2013

Dr. Martin

Fimpel



Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet