NLA ST Rep. 74 Osten

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Amt Osten (bis 1885)

Life span 

1651-1931

Fonds data

Short description 

Hoheits-, Militär- und Domänensachen, Bestallungen, Kirchen- und Schulsachen, Gewerbeangelegenheiten, Verkehr und Wasserbau
Findmittel: EDV-Findbuch 2010
Umfang: 22 lfdm

Custodial history 

Vorbemerkung

Das Amt Osten ist 1852 aus dem Gericht Osten und den Gemeinden Großenwörden und Neuland des Amtes Himmelpforten sowie den Gemeinden Basbeck, Hemm, Hemmoor und Warstade des Amtes Bremervörde gebildet worden. 1859 wurden auch die anderen Gemeinden des Kirchspiels Lamstedt und die des Kirchspiels Hechthausen links der Oste angegliedert. 1885 ging das Amt Osten im Kreise Neuhaus a.d.Oste auf.
Die in Hannover befindlichen Akten tragen alte Signaturen, die zwar undeutlich und von verschieden lesbaren, farbigen Stiften geschrieben sind, aber doch größere Sachgruppen erkennen lassen und offenbar auf die Einteilung der Amtsregistratur nach 1859 zurückgehen. Diese Annahme bestätigt sich durch die Feststellung, dass auch die in Otterndorf befindlichen Teile der alten Amtsregistratur die gleichen Signaturen aufweisen. Die Verteilung ist im großen Ganzen so, dass die Domänensachen geschlossen nur in Hannover sind, von den anderen Sachgebieten vereinzelte Gruppen. Gemeinde- und Polizeisachen dagegen sind überwiegend in Otterndorf. Da auch die Otterndorfer Neuordnung sich an die alten Signaturen auf den Aktendeckeln gehalten hatte, machte die Vereinigung beider Findbücher zu einem, das ganze Material der Amtsregistratur umfassenden keine Schwierigkeiten. Die im Staatsarchiv zu Hannover befindlichen Akten sind in der üblichen Weise blau angehakt.
Änderungen der alten Signaturen sind nach Möglichkeit vermieden. Mitunter waren jedoch Irrtümer zu berichtigen. Z.B. enthielten die Landbau-Sachen hauptsächlich Wasserbau-Sachen. Insbesondere musste die Zeitfolge vielfach neu hergestellt werden, wodurch eine neue Nummernfolge notwendig wurde. Auch Vereinfachungen sind gelegentlich vorgenommen worden. Eine einfache Fachzählung ist scheinbar beim Amt Osten nicht in Gebrauch gewesen. Findet sich einmal eine Fach-Zahl, so stammt sie aus einer Vorbehörde. Bei den Meiersachen IV

A 1 ist eine ältere Zahlung zu Grunde gelegt worden, weil sie die Buchstabenfolge sorgfältiger berücksichtigte und so das Nachsuchen erleichtern konnte. Die versehentlich in die Designation Ha 74 Neuhaus/Oste geratenen Stücke sind wieder mit Ha 74 Osten vereinigt worden.
Die in Otterndorf befindlichen Akten enthalten auch solche der Gerichte Osten und Hechthausen, der Mairie Hechthausen beziehungsweise der Cantons Lamstedt und Osten (X C b 14), der Ämter Himmelpforten und Bremervörde, der Kirchenkommissionen, der Wasserbau-Inspektionen Neuhaus/Oste und der Ablösungskommissionen des Kreises Neuhaus/Oste und sind zum Teil auch vom Landrat des Kreises Heuhaus/Oste weitergeführt worden. Soweit es sich um Vorbehörden handelt, trifft diese Vermischung auch für die hannoverschen Bestände zu.
Die Wiedervereinigung beider Bestandteile ist nur wegen des Raummangels im Staatsarchiv noch nicht nachdrücklich betrieben worden, bleibt jedoch ausdrücklich vorbehalten und wird spätestens nach Einrichtung eines Staatsarchivs in Stade zu erfolgen haben.

Hannover, im Mai 1956
Weise

Das Findbuch wurde im Rahmen der Programme zur Förderung der wissenschaftlichen Literaturversorgungs- und Informationssysteme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (www.dfg.de/lis) digitalisiert und vom U. gegengelesen.

Stade, im Mai 2010

Dr. Thomas

Bardelle

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Amt Osten

Time from 

1852

Time to 

1859

Region_ID 

136

Level_ID 

6120

Geotagging

Name 

Amt Osten

Time from 

1859

Time to 

1885

Region_ID 

74

Level_ID 

6320

Geotagging

Name 

Gericht Osten

Time from 

1813

Time to 

1852

Region_ID 

177

Level_ID 

6020

Geotagging

Name 

Gericht Hechthausen

Time from 

1813

Time to 

1850

Region_ID 

158

Level_ID 

6020