NLA ST Rep. 303/6

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Süßmosterei Hofmann, Freiburg/Elbe

Life span 

1937-1970

Fonds data

Short description 

Geschäftsbücher und -akten
Findmittel: EDV-Findbuch 1997
Umfang: 0,4 lfdm

Custodial history 

VORWORT

Die Süßmostkelterei Wolfgang und Johannes Hofmann wurde als
offene Handelsgesellschaft am 1.9.1937 gegründet (AG Frei-
burg HRA Nr. 167, Bd. 2 Nr. 58). Einer der Gründer soll der
Sohn des Chemikers Friedrich Hofmann (1866 - 1956: NDB 9,
452) gewesen sein, der das Kapital als Darlehen bereit
stellte. Firmensitz war Freiburg, Hauptstraße 25. 1958
schied Johannes Hofmann aus der Gesellschaft aus, die Wolf-
gang Hofmann bis 1970 als Alleininhaber weiterführte; in
diesem Jahr erlosch die Firma.

Die hier verzeichneten Geschäftsbücher hat im April 1997
Herr Wolfgang Kaiser (Am Wandertief 17, 26441 Jever) dem
Staatsarchiv geschenkt.


Stade, im April 1997 Dr. Bei der

Wieden

Further information (fonds)

Size in m 

0,4

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Freiburg (Elbe), Flecken [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9412

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Dornbusch (Drochtersen) [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9344

Level_ID 

1