NLA ST Rep. 3 Foto

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Reproduktionen von Urkunden

Life span 

1059-1788

Fonds data

Short description 

Der Bestand enthält Fotografien verschiedener staatlicher, kommunaler, kirchlicher und privater Archive

Custodial history 

Die Repositur Rep. 3 F(remde) P(rovenienzen) hat Dr. Nistahl 1992 unter dem Namen Rep. 3 Privaturkunden eingerichtet und mit 200 Nummern - teils Fotos, teils Urkunden aus kleinen Erwerbungen, zum geringsten Teil Urkunden aus eigenen Aktenbeständen - angefüllt. Der Unterzeichnete hat diese Repositur durch Nummern, die vorher nach Pertinenz anderen Beständen zugeordnet waren, erweitert und nach Provenienzen geordnet. Urkunden aus kleinen Erwerbungen und eigenen Aktenbeständen hat er dabei der Ursprungsprovenienz, d. h. dem Empfängerbesitz entsprechend klassifiziert. Aufgrund der unterschiedlichen Lagerung sind Fotos und Fotokopien durch ein "F" in der Signatur gekennzeichnet worden. Verwiesen sei an dieser Stelle auf die hier nicht verzeichneten Fotos des hannoverschen Bestandes Celle Or. 12 (Lauenburgische Urkunden).

Stade, im November 1996 Dr. Bei der Wieden



In den Jahren 2002/2003 wurden sukzessive die Urkundenfotos des Bestandes Rep. 3 FP von den Originalurkunden getrennt, um eine Unterscheidung zwischen Archivgut und Ersatzüberlieferung zu erreichen. Die Originalurkunden wurden in einem neuen Bestand Rep. 3 VP (Urkunden verschiedener Provenienz) zusammengefaßt. Die Fotos des ehemaligen Bestandes Rep. 3 FP bilden jetzt den neuen Bestand Rep. 3 Foto (Urkunden fremder Archive - Fotobestand), der sukzessive erweitert werden kann. Während die Fotos ihre alte Signatur behalten haben, sind bedingt durch die Herausnahme der Originalurkunden folgende Lücken in der Numerus-currens-Zählung der Signierung entstanden, die bei nächster Gelegenheit aufgefüllt werden sollen:
Nr. 1-20
Nr. 25-41
Nr. 47
Nr. 111-124
Nr. 130-131
Nr. 194-200
Nr. 242-243
Nr. 258
Nr. 272-274
Nr. 276
Nr. 281-282
Nr. 300
Nr. 303-329


Stade, den 11. November 2003

Dr. Christian

Hoffmann

Information / Notes

Additional information 

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein