NLA AU Dep. 91

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Carl Maaß

Laufzeit

1953-1969

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Aus der Hinterlassenschaft des Genealogen und Heraldikers Carl Theodor Maaß, geb. 16.07.1895, gest. 26.03.1964, hinterlegte die Verwalterin des Familienarchivs, Frau Helga Ott geb. Maaß aus Leer-Loga, im Jahre 1992 die Hausmarkensammlung ihres Vaters, bestehend aus 12 Karteikästen und 3 Aktenordner, sowie 19 Ordner zur Familienkunde.

Bestandsgeschichte

VORWORT

Aus der Hinterlassenschaft des Genealogen und Heraldikers Carl Theodor Maaß, geb. 16.07.1895, gest. 26.03.1964, hinterlegte die Verwalterin des Familienarchivs, Frau Helga Ott geb. Maaß aus Leer-Loga, im Jahre 1992 die Hausmarkensammlung ihres Vaters, bestehend aus 12 Karteikästen und 3 Aktenordner, sowie 19 Ordner zur Familienkunde.

Im Juni 1997 übergab Frau Isa Ramm, die im Besitz der Wappensammlung ist, die fehlenden Seiten (Siegelmarken) aus der Hausmarkensammlung als Kopien an das Staatsarchiv Aurich. Die Kopien sind unter der Signatur Dep. 91, Nr. 22 einzusehen.

Als Mitglied der "Arbeitsgruppe Familienkunde und Heraldik" der Ostfriesischen Landschaft übernahm Oberstleutnant a.D. Dipl.-Ing. Carl Maaß 1956 die Schriftleitung der "Quellen und Forschungen zur ostfriesischen Familien- und Wappenkunde", die ab 1957 monatlich erschienen.

Aurich, August 2010
Freerk-Ludwig Steinbömer

Carl Maaß hat zahlreiche Werke veröffentlicht, u.a.:
- Hausmarken als Sinnbild des Berufs ihres Führers; in: Quellen und Forschungen zur Ostfriesischen Familien- und Wappenkunde, H.2 (1964), S. 13-20
- Die Vererbung der Hausmarken in Ostfriesland; in: Ostfriesland. Teil Ostfriesische Familienkunde 1955, H.4, S. 29-32
- Die Gräber in der kleinen lutherischen Kirche in Aurich; in: Quellen und Forschungen zur Ostfriesischen Familien- und Wappenkunde (1964), S. 1-9
- Krämer- und Wandschneidergilde in Aurich; in: Quellen und Forschungen zur Ostfriesischen Familien- und Wappenkunde (1955), S. 25-49
- Die Namengebung in Ostfriesland; in: Ostfriesland. Mitteilungsblatt der Ostfriesischen Landschaft und der ostfriesischen Heimatvereine (1955), H. 1, S.

25-27

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Aurich, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

10849

Ebenen_ID

1