NLA ST Rep. 102 Lüneburg

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Straßenbauamt Lüneburg (ab 1978)

Life span 

1978-2004

Fonds data

Short description 

Akten zum Bau der Ortsumgehung Dannenberg und zur Eisenbahnbrücke bei Kaltenhof im Zuge der Bundesstraße 191 sowie zur Öffentlichkeitsarbeit des Straßenbauamts (acc. 2002/056).
Findmittel: Abgabeliste
Umfang: 0,3 lfdm

Custodial history 

I. Behördengeschichte

Die niedersächsische Landesbehörde Straßenbauamt Lüneburg ging 1946 hervor aus der provinzialständischen, dem Landesdirektorium unterstehenden Behörde Landesbauamt Lüneburg. Das Straßenbauamt Lüneburg war anfangs zuständig für Bau und Unterhaltung der bundes- und landeseigenen Straßen und zum Teil auch der Kreisstraßen im Gebiet der damaligen Kreise Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Soltau, Uelzen und der kreisfreien Stadt Lüneburg. Als Folge der Gebiets- und Verwaltungsreform wurden zum 1.10.1979 die Straßenbauamtsbezirke neu eingeteilt, und zwar nach dem Grundsatz der so genannten Einräumigkeit der Verwaltung. Das Straßenbauamt Lüneburg übernahm damals die Zuständigkeit für die Landkreise Lüchow-Dannenberg, Harburg, Lüneburg und Uelzen. Zum 1.4.2000 trat die Neuorganisation der Straßenbauämter in Kraft. Der Zuständigkeitsbereich des Straßenbauamtes Lüneburg wurde wie folgt festgelegt: Landkreise Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Lüneburg (ohne die Gemeinde Rehlingen) und Teile des Landkreises Harburg (Nds. MBl. Nr. 23/2000, S. 437). Seit dem 1.1.2005 besitzt der Geschäftsbereich Lüneburg die Zuständigkeit für Bundes- und Landesstraßen in den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen sowie die Zuständigkeit nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz in den Landkreisen Celle, Cuxhaven, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Osterholz, Rotenburg, Soltau-Fallingbostel, Stade, Uelzen und Verden.
Für das Schriftgut des Straßenbauamtes Lüneburg, welches ab 1978 entstanden ist, ist das Staatsarchiv Stade zuständig.

Hannover, den 6. Juni 2006
gez. Dr. Sabine Graf


Die archivwürdigen Unterlagen des Straßenbauamtes Lüneburg wurden in zwei Akzessionen 2002/056 und 2009/007 an das Staatsarchiv Stade abgegeben und im Frühjahr 2009 von der Unterzeichnenden verzeichnet.

Stade im Mai 2009, Dr. Christina

Deggim

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet