NLA AU Dep. 11

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Midtelsdorf

Laufzeit

1663-1808

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Nachlaß des Rechnungsrates L. Midtelstorf, der als Rentmeister des Setheschen Fräuleinstifts die Nachweisung der dazu Berechtigten aufzustellen und dafür viele genealogische Untersuchungen vorzunehmen hatte.
Das Findbuch kann im Staatsarchiv Aurich eingesehen werden.

Bestandsgeschichte

1902 wurde dem Staatsarchiv der Nachlass des Rechnungsrates L. Midtelsdorf von den Erben übergeben. Er hinterließ verschiedene Genealogien und Einwohnerverzeichnisse von Aurich, Esens und Nordens.
Midtelsdorf war Rentmeister des Setheschen Fräuleinstifts. Ihm oblag der Nachweis der Berechtigung für den Eintritt in das Stift und stellte dafür die genealogischen Stammtafeln zusammen.


2008 wurde das maschinenschriftliche Findbuch in die EDV übertragen und die Titel tiefer erschlossen.

Literatur:
Midtelstorf, L[...], Genealogische Nachrichten über die bei dem von Wangelin'schen Wittwenstift zu Esens
betheiligten Familien, Aurich 1894.
Midtelstorf, L[...], Genealogische Nachrichten über die bei dem Sethe'schen Fräuleinstift zu Aurich betheiligten Familien, 4. Aufl., Aurich 1898.



Aurich, 14.4.08

Hennings

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet