NLA ST Dep. 24

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Gemeinde Himmelpforten

Life span 

1739-1990

Fonds data

Short description 

Verwaltungsakten der Gemeinden Breitenwisch, Himmelpforten und Kuhla sowie Schulsachen.
Findmittel: Abgabeliste 1999
Umfang: 2 lfdm

Custodial history 

Die Samtgemeinde Himmelpforten (Landkreis Stade) ist am 01.07.1972 aus den Gemeinden Düdenbüttel, Engelschoff, Großenwörden, Hammah und Himmelpforten gebildet worden.

Die Altregistratur der ehemaligen Gemeinde Himmelpforten, zu der auch die Dörfer Breitenwisch und Kuhla als Ortsteile zugeschlagen wurden, ist eventuell in Folge der Abgabe einiger Gemeindearchive Nordkehdingens im September 1998 zur Übernahme dem Staatsarchiv angeboten worden. Bei einer Sichtung der Kellerräume des Rathauses im Februar 1999 wurden die abgabereifen Bestandteile der Registratur übernommen, darunter Protokollbücher der einzelnen Gemeindeversammlungen, Katasterunterlagen vom 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts, Schul- und Vereinssachen sowie eine Sammlung zur Ortsgeschichte des ehemaligen Samtgemeindedirektors Pilarski.

Die Unterlagen sind im Herbst 2007 vom U. geordnet und verzeichnet worden.

Stade, im November 2007

Dr. Thomas Bardelle

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Ramels [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9472

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Ochsenpohl [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16440

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Himmelpforten [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9466

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Breitenwisch [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9465

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Kuhla [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

9470

Level_ID 

1

Geotagging

Name 

Löhe (Himmelpforten) [Wohnplatz]

Time from 

1

Time to 

1

Region_ID 

16441

Level_ID 

1