NLA OS Rep 8

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Osnabrück, Benediktiner-Nonnenkloster Gertrudenberg - Urkunden

Life span 

1142-1787

Fonds data

History of creator 

Das Kloster ist um 1142 gegründet worden und hat bis 1802 bestanden.

Custodial history 

Das Archiv ist zum größten Teil über die Landdrostei (Regierungsarchiv), in wenigen Stücken auch über das Klosteramt Osnabrück ins Staatsarchiv gelangt. Doch sind nur die Urkunden in einem Bestand formiert. Der Bestand ist durch Aussonderungen aus anderen Urkunden- und Aktenbeständen ergänzt worden.

Literature 

Josef Dolle (Hg.), Niedersächsisches Klosterbuch, Bielefeld 2012, Teil 3 S. 1176-1183. - H. Hoogeweg, Verzeichnis der Stifter und Klöster Niedersachsens vor der Reformation, Hannover/Leipzig 1908, S. 105. – Siebern und E. Fink, Die Kunstdenkmäler der Provinz Hannover IV 1-2: Stadt Osnabrück, Hannover 1907, S. 181. – Herm. della Valle, Benediktinerinnenklöster (s. S. 3919: - Friedr. Philippi, Zum [Osnabrücker] Urkundenbuche (betr. Frage der Echtheit der älteren Gertrudenberger Urkunden). Osn. Mitt. 14, 1889. – Hans-Herm. Breuer (Hrsg), Das mittelniederdeutsche Osnabrücker Osterspiel. In: Beiträge zur Gesch. u. Kulturgesch. d. Bistums Osnabrück 1939. – Ders. (Hrsg), Die Gertrudenberger Chronik des Joan Itel Sandhoff v. J. 1759. Ebd. 1939.

See

Corresponding archival items 

NLA OS: Kopiare A. 16. Jh, um 1700 und 1705 in Rep 2. – Amtsbücher und Akten ab 2. H. 15. Jh ebd. sowie in Rep 100 (Abschn. 338e), Rep 551 I (nr. 122) und Dep 6b (III 269).
Ein noch 1916 erwähntes Heberegister (Osn. Mitt. 39, S. 145) im Bischöflichen Archiv gilt als verschollen. – Sonstige Handschriften in Rep 2, Dep 6b, im bischöfl. Archiv Osn. sowie im Depositum des Altertumsvereins im StA Münster (Fragment eines Memorienkalenders vor 1505, fortgeführt bis A. 18. Jh, und Rest eines Martyrologiums und einer Mönchsregel).

Information / Notes

Additional information 

Die Urkunden Nr. 187-557 sind nicht regestiert - lediglich das Datum wird angegeben.