NLA OL Slg 50

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Personengeschichtliche Sammlung (Oldenburg)

Laufzeit

1540-1890

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Der Bestand umfasst eine Autographen- und Unterschriftensammlung sowie eine adels- und fürstengeschichtliche Sammlung im wesentlichen Handschriften, Stammtafeln, Einzelbriefe etc.

Bestandsgeschichte

Slg 50 Personengeschichtliche Sammlung (Oldenburg)
Zeit: 1600-1955
Umfang: 0,6 lfd. m; 55 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestand: Best. 284

Der archivische Sammelbestand enthielt früher die alphabetisch sortierte Autographensammlung (Best. 281); sie wurde nach dem Herkunftsprinzip dem Nachlass Erw 70 der Familie von Beaulieu-Marconnay in Oldenburg zugelegt.
Ebenfalls ausgegliedert wurde der Best. 283 (Adelsgeschichtliche Sammlung), da er ganz überwiegend Urkunden und Urkundenabschriften enthält (jetzt Best. 3). Die Sammlung war von dem Archivar Dr. Georg Sello zumeist aus Best. 20 und einer aufgelösten Abteilung Privaturkunden gebildet worden und wurde in die Urkundenabteilung zurückgelegt.
Zum Sammelbestand Slg 50 gehört also nur noch die Fürstengeschichtliche Sammlung (Collectanea ducalia, Best. 284), die vor allem Handschriften, Stammtafeln, Einzelbriefe, Zeitungsausschnitte, Abschriften enthält. Dazu kommen Autographen, die nach dem Zweiten Weltkrieg angekauft wurden. Diese Sammlung besteht vor allem aus Druckstücken zu Tauf- und Hochzeitsfeierlichkeiten wie auch Trauerveranstaltungen, die das Haus Oldenburg mit seinen Nebenlinien betreffen. Zu den Fürstenwappen siehe Slg 200 (Kleine Sammlungen).

Inhalt:
Die Grafen von Oldenburg, Stammtafeln und Quellenauszüge 1600-1909 (15); (Groß-)herzogliches Haus Oldenburg mit seinen Einzelpersonen 1809-1955 (27); Herrschaft Jever und die oldenburgisch-russische Linie 1680-1850 (3); Herrschaft Varel, Grafen von Aldenburg und Bentinck 1774 (1); Angekaufte Autographen 1666-1953 (1); andere oldenburgische und norddeutsche Linien 1700-1946 (8).

Literatur:
Gustav Rüthning, Oldenburgische Geschichte, 2 Bde., Bremen 1911; Biographisches Handbuch zur Geschichte des Landes Oldenburg, hg. von Hans Friedl (u.a.), Oldenburg 1992; Albrecht Eckhardt/Heinrich Schmidt (Hg.), Geschichte

des Landes Oldenburg. Ein Handbuch, 4. Aufl., Oldenburg 1993; Margarethe Pauly, Stammtafeln der Großherzöge von Oldenburg und verwandter Fürstenhäuser in Europa, Oldenburg 2004; Gerd Steinwascher, Die Oldenburger. Die Geschichte einer europäischen Dynastie, Stuttgart 2011.

Verwandte Bestände
Best. 10 (Oldenburgische Hofverwaltung); Dep 50 (Hausarchiv

Holstein-Gottorf).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet