NLA OL Dep 151

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Familie Jürgens (Jever)

Laufzeit

1573-1907

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Das Familienarchiv Jürgens umfasst vor allem Briefschaften der Familie aus Jever und Ostfriesland.

Bestandsgeschichte

Dep 151 Familie Jürgens (Jever)
Zeit: 1573-1980
Umfang: 3,6 lfd. m; 163 Verzeichnungseinheiten
Lagerungsbestand: Best. 273-1
Erschließung: Archivdatenbank/Internet

Bei der Familie Jürgens handelt es sich um ein alteingesessenes Geschlecht der Stadt Jever, das Ratsherren und Bürgermeister der Stadt stellte. Entsprechend geht die Überlieferung über die Familiengeschichte hinaus und ist für die Geschichte des Jeverlands, aber auch Ostfrieslands von Interesse, da die Familie sich auch nach hier ausbreitete. Zuwachs erhielt der Bestand 1998 durch Enno Jürgens aus Wangerland, einst Bürgermeister zu Jever. Es handelt sich hierbei überwiegend um Kaufverträge aus Jever und Umgebung und um die Überlieferung der Armenkasse von Jever, die offenbar während der Dienstzeit von Bürgermeister G. H. B. Jürgens in Jever vor 1800 entstanden ist.

Inhalt:
Familie Jürgens, allgemeine Sammlung 1616-1980 (15); Stadt und Land Jever, Geschichte und Kultur 1573-1894 (10); Apothekerfamilie Hemcken in Jever 1741-1778 (5); Georg Melchior Bernhard Jürgens 1783-1857 (4); Jürgen Ulrich Jürgens 1757-1858 (9); Johann Ulrich Jürgens 1751-1823 (5); Georg Anton Ludwig Jürgens 1811-1910 (6); Lüder Jürgens 1772-1806 (4); Georg Heinrich Bernhard Jürgens 1789-1880 (7); Familie Möhring 1749-1847 (6); Familien Ufen, Damm und Ihering und andere Verwandte in Ostfriesland 1660-1851 (12); Samuel Gottfried Müller (1776-1842) 1802-1952 (7); Familie Kettler, Aurich/Ostfriesland 1702-1809 (13); Rechnungen und Quittungen, Einnahme- und Ausgabebücher 1652-1840 (10); Landgut Ikenhausen (Eykenhausen) 1755-1872 (6); Pachtsachen 1746-1934 (6); Zivilprozesse, Erb- und Pachtstreitigkeiten (private und dienstliche)1738-1857 (13); Brandversicherungswesen 1717-1842 (2); Deich- und Sielsachen, Abgabefreiheiten 1807-1840 (6); Mühlenverhältnisse 1814-1830 (6); Notiz- und Poesiebücher, Bücherverzeichnisse 1697-1860

(10).

Literatur:
Matthias Bollmeyer, Gottfried Victor Moehring. Ein Gelehrtendasein im Barockzeitalter. Zerbst - Wittenberg - Jever - Wüppels - Neuende, in: Oldenburger Jahrbuch 111 (2011), S. 55-82.

Verwandte Bestände:
Best. 76-16 (Amt Jever); Best. 90 (Herrschaft Jever); Best. 230-4 (Verwaltungsamt Jever); Dep 25 JEV (Stadt

Jever).

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

Georeferenzierung

Bezeichnung

Jever, Stadt [Wohnplatz]

Zeit von

1

Zeit bis

1

Objekt_ID

12530

Ebenen_ID

1

Georeferenzierung

Bezeichnung

Stadt Jever

Zeit von

1855

Zeit bis

1933

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

5720

Georeferenzierung

Bezeichnung

Regierungsbezirk Aurich

Zeit von

1885

Zeit bis

1937

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

410

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landdrostei Aurich

Zeit von

1831

Zeit bis

1885

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

3210

Georeferenzierung

Bezeichnung

Landdrostei Aurich

Zeit von

1823

Zeit bis

1831

Objekt_ID

2

Ebenen_ID

3010