NLA OL Erw 157

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Oldenburger Ruderverein

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Der 1909 gegründete Oldenburger Ruderverein ist der größte Ruderverein in Niedersachsen. Im Jahr 2009 übergab er sein Vereinsarchiv dem Staatsarchiv Oldenburg als Geschenk (noch unverzeichnet).

Bestandsgeschichte

Erw 157 Oldenburger Ruderverein

Zeit: ca. 1909-2009
Umfang: 1,9 lfd. m; 103 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: unverzeichnet (Akz. 2009/025)

Der 1909 von drei Oldenburger Kaufleuten (insbesondere von Ernst Steenken) gegründete Oldenburger Ruderverein (ORVO) ist mittlerweile ein angesehener Traditionsverein im deutschen Rudersport und mit ca. 460 Mitgliedern auch der größte Ruderverein in Niedersachsen. Nach der Hundertjahrfeier 2009 übergab der Verein sein Archiv dem Staatsarchiv zur dauernden Aufbewahrung. Schwerpunkt der Überlieferung ist die Zeit des Nationalsozialismus und die Nachkriegszeit.

Inhalt:
Vereinsorganisation 1924-2007 (52); Unterlagen zur Vereinsgeschichte 1909-2007 (12); Fotografien 1909-2009 (21); Drucksachen 1931-2006 (18).

Literatur:
Rolf-Dieter Mentz, 100 Jahre ORVO. Die Geschichte des Oldenburger Rudervereins 1909-2009, hg. vom Oldenburger Ruderverein Oldenburg e.V., Oldenburg 2009.

Verwandte Bestände:
Dep 150 (Kleine deponierte Vereinsarchive); Erw 150 (Kleine erworbene Vereinsarchive).