NLA OL Best. 50

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Dänische Militärverwaltung

Laufzeit 

1662-1762

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Der Bestand umfasst sehr lückenhaft die Überlieferung der dänischen Militärverwaltung, darunter die der dänischen Festungen Oldenburg, Apen, Delmenhorst, Ovelgönne und die geplante Christiansburg bei Varel.

Bestandsgeschichte 

Best. 50 Dänische Militärverwaltung

Zeit: 1662-1762
Umfang: 0,9 lfd. m.; 70 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet

Nach dem Tod des letzten Grafen von Oldenburg 1667 setzten die Könige von Dänemark gegenüber den ebenfalls erbberechtigten Nebenlinien des Hauses Oldenburg die Erbfolge in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst durch. Dänemark aber nahm an mehreren europäischen Kriegen des späten 17. und des beginnenden 18. Jahrhunderts teil; außerdem wurde seit dem Westfälischen Frieden von 1648 das benachbarte Herzogtum Bremen-Verden von der rivalisierenden Großmacht Schweden verwaltet. So suchte die dänische Krone ihre neuen Besitztümer militärisch abzusichern. Dem diente die Einrichtung einer Militärverwaltung, die auch mit dem Bau und Unterhalt von Befestigungsanlagen befasst war. Nach der Niederlage Schwedens im Großen Nordischen Krieg (1700-1721) und dem Übergang des Herzogtums Bremen-Verden an das Kurfürstentum Hannover entfielen die militärische Bedrohung und die Notwendigkeit von Festungen zum größten Teil. In Best. 50 sind die Amtsbücher der Militärverwaltung zusammengefasst. Dabei handelt sich um die Überlieferung der Kriegskasse, um die Rechnungslegung sowie um einige Inventare der dänischen Festungen (Oldenburg, Apen, Delmenhorst, Christiansburg bei Varel). Die Überlieferung ist sehr lückenhaft, in der Regel fehlen die Belege zu den Rechnungen.

Inhalt:
Dänische Kriegskasse 1677-1702 (20); Dänische Festungen1662-1762 (50).

Verwandte Bestände:
Best. 20 (Grafschaft Oldenburg); Dep 10 (Stadt

Oldenburg).



Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet