HINWEIS: Am 31.12.2019 können Genehmigungen für Nutzungsanträge enden, Bestellungen sind dann nicht möglich. Bitte wenden Sie sich für eine Verlängerung des Antrags an das jeweilige Archiv.

NLA OL Best. 192

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Oldenburgische Schifffahrtskommission

Life span 

1803-1911

Fonds data

Short description 

Die Schifffahrtskommission wurde 1842 gegründet. Ihre Aufgabe war primär die Einhaltung der Schifffahrtsbestimmungen zu überwachen und die Interessen der Schifffahrt zu vertreten.

Custodial history 

Best. 192 Oldenburgische Schifffahrtskommission
Zeit: 1792-1911
Umfang: 1,4 lfd. m; 111 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet

Die 1842 gegründete Schifffahrtskommission stand unter der Aufsicht der Regierung zu Oldenburg und nach 1868 des Innendepartements des Staatsministeriums. Die Schifffahrtskommission hatte die Einhaltung der Schifffahrtsbestimmungen zu überwachen, die Interessen der Schifffahrt und der ihr verwandten Erwerbszweige zu vertreten und über Gegenstände der Schifffahrt offizielle Erklärungen, Gutachten und Bescheinigungen auszustellen.
Der Bestand umfasst im Wesentlichen Unterlagen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts über die Geschäftsangelegenheiten der Schifffahrtskommission, verschiedene Sitzungsprotokolle dieses Gremiums mit seiner Stellungnahme zu geplanten gesetzlichen Verordnungen im Bereich der oldenburgischen Seeschifffahrt, Angaben über den Abschluss von Handels- und Schifffahrtsverträgen zwischen Oldenburg und fremden Staaten, die Errichtung von oldenburgischen Auslandskonsulaten bzw. von Vertretungen fremder Staaten im Gebiet des Großherzogtums Oldenburg und vermittelt Hinweise auf den Ausbau der oldenburgischen Häfen und die Verbesserung des Fahrwassers im Oldenburger Hoheitsgebiet. Auch über Einrichtungen zugunsten von Handel und Schifffahrt, z.B. die Anlage von Leuchttürmen, das Lotsenwesen u.a., sowie über die Gründung von Schifffahrtskompanien finden sich hier Unterlagen.

Inhalt:
Geschäftsangelegenheiten 1840-1911 (7); Konsulate, Handels- und Schifffahrtsverträge 1830-1911 (56); Hafenanstalten und Fahrwasser 1841-1854 (9); Schifffahrtspolizei 1803-1877 (22); Einrichtung zugunsten von Handel und Schifffahrt 1792-1879 (13); Private Unternehmungen für Handel und Schifffahrt 1843-1879 (4).

Literatur:

Hans Schauberger, Schiffahrts- und Ausbauprobleme der Unterweser, der unteren Hunte und des Küstenkanals, in: Oldenburger Jahrbuch 65 (1970), S. 105-123; Stefan Hartmann, Die oldenburgische Seeschiffahrt in der Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 51 (1979), S. 47-64; Albecht Eckhardt (u.a.), Brake. Geschichte der Seehafenstadt an der Unterweser, Oldenburg 1981; Klaus Lampe, Wirtschaft und Verkehr im Landesteil Oldenburg von 1800 bis 1945, in: Albrecht Eckhardt/Heinrich Schmidt, Geschichte des Landes Oldenburg, Oldenburg 4. Aufl. 1993; Wilhelm Niggemann, Fedderwardersiel, Nordenham 1998; Wolfgang Günther/Hermann Haiduck (u.a.), Nordenham. Die Geschichte einer Stadt, Oldenburg 1993.

Verwandte Bestände:
Best. 20 (Grafschaft Oldenburg); Best. 31 (Kabinettsregistratur Oldenburg); Best. 35 (Staatsverträge); Best. 40 (Diplomatie und Gesandtschaften); Best. 70 (Regierung Oldenburg); Best. 75 (Vogteien); Best. 76-1 (Amt Abbehausen/Stollhamm); Best. 76-2 (Amt Berne); Best. 76-4 (Amt Brake); Best. 76-5 (Amt Burhave); Best. 76-7 (Amt Elsfleth); Best. 76-11 (Amt Rodenkirchen); Best. 76-14 (Amt Landwürden); Best. 136 (Oldenburgisches Innenministerium), Best. 193 (Wasserschout und Seemannsamt Brake); Best. 230-5 (Verwaltungsamt Butjadingen); Best. 230-6 (Verwaltungsamt Brake); Best. 230-7 Verwaltungsamt Elsfleth).

HINWEIS:
Im Archiv der Handelskammer Bremen, Sig. E 4 f, befindet sich ein zweibändiges Verzeichnis der von der Weser fahrenden oldenburgischen, hannoverschen und preußischen Schiffe 1853-1875; das Verzeichnis enthält sämtliche Reisen mit detaillierten Angaben zur Route und der angelaufenen Häfen, großenteils auch zu den jeweiligen Schiffsführern.
Hinweis von Dr. Heiko Herold, Hamburg, 16.1.2019

Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven
Am Markt 13
28195 Bremen

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Herzogtum/Landesteil Oldenburg

Time from 

1864

Time to 

1937

Region_ID 

1

Level_ID 

210

Geotagging

Name 

Herzogtum/Landesteil Oldenburg Teil Wangerooge

Time from 

1864

Time to 

1937

Region_ID 

3

Level_ID 

210

Geotagging

Name 

Herzogtum Oldenburg

Time from 

1853

Time to 

1864

Region_ID 

1

Level_ID 

2910

Geotagging

Name 

Herzogtum Oldenburg

Time from 

1814

Time to 

1853

Region_ID 

1

Level_ID 

2810

Geotagging

Name 

Herzogtum Oldenburg Teil Wangerooge

Time from 

1853

Time to 

1864

Region_ID 

2

Level_ID 

2910

Geotagging

Name 

Herzogtum Oldenburg Teil Wangerooge

Time from 

1814

Time to 

1853

Region_ID 

2

Level_ID 

2810