NLA OL Best. 180

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Oldenburgische Zentral- und Landeskassen und Krongutverwaltung

Laufzeit 

1843-1935

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Für die drei Landesteile des Großherzogtums Oldenburg, Lübeck, Birkenfeld und Oldenburg selbst, gab es je eine Landeskasse und je eine Krongutkasse.

Bestandsgeschichte 

Best. 180 Oldenburgische Zentral- und Landeskassen und
Krongutverwaltung
Zeit: 1848-1939
Umfang: 52,3 lfd. m; 810 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet
Lagerungsbestände: auch Best. 181, Best. 182

Eine Teilung des Domanialvermögens zwischen Staat und Krone wurde durch das Staatsgrundgesetz von 1849 geregelt. Dem Großherzog verblieben neben dem eigentlichen Hausgut, das im Hausfideikommiss und der Hausstiftung zusammengefasst war, Krongut in Form von Liegenschaften und eine Kronrente, die von der Staatsfinanzbehörde getrennt vom eigentlichen Staatsvermögen verwaltet wurden. Für die drei Landesteile des Großherzogtums Oldenburg (Lübeck, Birkenfeld und Oldenburg), gab es je eine Landeskasse (Best. 180-2 - Best. 180-4) und je eine Krongutkasse (Best. 182). Eine Zentralkasse für das gesamte Großherzogtum existierte in Oldenburg von 1869-1935 (Best. 180-1). Nach dem so genannten Groß- Hamburg-Gesetz von 1937, als der 1919 gebildete Freistaat Oldenburg im Zuge der Reichsreform seine Zuständigkeit für die Landesteile Lübeck und Birkenfeld verlor, gab es nur noch die Landeshauptkasse in Oldenburg (Best. 181).

Inhalt:
Zentralkasse des Großherzogtums/Freistaats Oldenburg 1869-1935 (67); Generalkonto über Einnahmen und Ausgaben des Großherzogtums/Freistaats Oldenburg 1869-1902 (34); Landeskasse für den Landesteil Oldenburg - Hauptbücher 1869-1938 (389); Landeskasse für den Landesteil Oldenburg - Generalkonto 1869-1936 (67); Landeskasse des Fürstentums/Landesteils Lübeck 1849 - 1929 (32); Kassen des Fürstentums/Landesteils Birkenfeld 1843-1925 (53); Krongutkasse für das Herzogtum Oldenburg 1853-1919 (117); Krongutkasse für das Fürstentum Lübeck 1853-1919 (29); Krongutkasse für das Fürstentum Birkenfeld 1902-1919 (11); Sonstige Kassensachen 1848-1916 (4).

Verwandte Bestände:
Best. 25 (Rentkammern und ältere Zoll- und Postbehörden); Best. 71

(Kammer Oldenburg); Best. 76 (Oldenburgische Ämter); Best. 87 (Obergemeinderat und Ausgleichskassen der nachnapoleonischen Zeit); Best. 137 (Oldenburgisches Finanzministerium); Best. 176 (Landesfinanzamt und ältere Steuer- und Zollkassen); Best. 183 (Oldenburgische Staatsgutkapitalienkasse); Best. 187 (Spezialkassen); Best. 230

(Verwaltungsämter)

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Herzogtum Oldenburg

Zeit von 

1853

Zeit bis 

1864

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

2910

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Herzogtum Oldenburg

Zeit von 

1814

Zeit bis 

1853

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

2810

Georeferenzierung

Bezeichnung 

Herzogtum/Landesteil Oldenburg

Zeit von 

1864

Zeit bis 

1937

Objekt_ID 

1

Ebenen_ID 

210