NLA OL Best. 76-2

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amt Berne

Laufzeit

1814-1879

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Zum Amt Berne gehörten die Kirchspiele Altenesch, Bardewisch, Berne, Neuenhuntorf und Warfleth.

Bestandsgeschichte

Best. 76-2 Amt Berne

Zeit: 1668-1920
Umfang: 31,2 lfd. m; 1087 Verzeichnungseinheiten
Erschließung: Archivdatenbank/Internet

Das Amt Berne wurde 1814 im Zuge der Neuorganisation der oldenburgischen Verwaltung aus den vormaligen Vogteien Altenesch und Berne (Best. 75-28 und 75-29), die bereits seit 1700 von einem Beamten in Personalunion verwaltet wurden, sowie der Gemeinde Neuenhuntorf, die zur 1814 geteilten Vogtei Wüstenland (Best. 75-4) gehörte, neu begründet. Während der französischen Herrschaft gehörte das Amt Berne zum Kanton Berne. Zum Amt Berne gehörten ab 1814 die Kirchspiele Altenesch, Bardewisch, Berne, Neuenhuntorf und Warfleth. Das Amt Berne umfasste 1858 1345 Wohnhäuser in 1871 Haushaltungen bei ca. 8000 Einwohnern. Das Amt bestand in dieser Form bis 1879, dann wurde es zum größten Teil dem Verwaltungsamt Elsfleth (Best. 230-7) zugeschlagen. Die Gemeinde Altenesch und ein Teil von Warfleth wurden dagegen in das Verwaltungsamt Delmenhorst (Best. 230-8) eingegliedert.

Inhalt:
Registerbücher 1814-1878 (3); Beurkundungsbücher 1814-1878 (64); Organisation und Amtsverwaltung 1770-1879 (27); Personalsachen, Anstellungen, Berufungen 1798-1879 (10); Hoheitssachen und Verfassung 1766-1879 (7); Öffentliche Ordnung und Sicherheit, Gefängniswesen 1778-1879 (11); Bevölkerungspolizei, Zuzug und Abzug, Auswanderung, Standesamt 1777-1880 (26); Eisenbahnwesen 1845-1873 (1); Handel und Gewerbe 1760-1879 (25); Schifffahrtssachen 1834-1875 (6);
Wege und Brücken, Bausachen 1736-1886 (74); Zu- und Abwässerung, Mühlenachten 1815-1881 (53); Deich- und Sielsachen 1770-1884 (154); Kammersachen, Kataster- und Vermessungswesen 1791-1872 (21); Steuern und Gebühren 1771-1879 (56); Dienste und Naturalabgaben 1741-1871 (11); Pachtsachen und Domänen 1776-1885 (41); Umschreibungen und Repartitionen 1743-1878 (87); Rechnungs- und Kassenwesen 1765-1879 (71); Wohltätigkeits-,

Versorgungs- und Ersparungskassen 1833-1879 (8); Kirchenangelegenheiten 1770-1865 (3); Schulsachen 1809-1920 (22); Militärsachen 1767-1884 (41); Justizsachen, Amtsgerichtsüberlieferung 1801-1905 (119); Judensachen1814-1879 (3); Medizinalwesen und Apotheken1805-1879 (12); Veterinärwesen 1769-1878 (9); Vereinswesen und Genossenschaften 1751-1866 (2); Armenwesen, Soziale Angelegenheiten, Versicherungswesen 1815-1880 (24); Landwirtschaft und Viehzucht, Moorsachen 1766-1881 (34); Mühlensachen 1784-1877 (7); Verkehrswesen, Post- und Telegrafenwesen 1794-1873 (2); Angelegenheiten der Gemeinden 1810-1876 (12); Feuerwehr- und Brandkassenwesen 1764-1878 (24).

Literatur:
Stefan Hartmann, Großherzogtum (Freistaat Oldenburg), in: Grundriß der deutschen Verwaltungsgeschichte 1815-1945, Bd. 17, Hansestädte und Oldenburg, hg. von Thomas Klein, Marburg 1978, S. 178 f.; Gerold Meiners, Chronik der Stedinger Schulen, Oldenburg 1983; Heinz Huhs, Berne. Amt und Vogtei in Stedingen, Oldenburg 1995; Beiträge zur Heimatkunde, hg. von der ev.-luth. Kirchengemeinde Altenesch, zusammengest. von F.-Herbert Wenz, Lemwerder 1998; Friedrich Wragge, Ortsfamilienbuch Berne, hg. von der Oldenburgischen Gesellschaft für Familienkunde e.V. (OGF), Oldenburg 2005); 700 Jahre St.-Gallus-Kirche in Altenesch 1299-1999; Oldenburgisches Ortslexikon, hg. von Albrecht Eckhardt, Bd. 1, Oldenburg 2010, S. 80-84 (Ortsartikel Amt und Ort Berne).

Verwandte Bestände:
Best. 74-4 (Vogtei Wüstenlande); Best. 75-28 (Vogtei Altenesch); Best. 75-29 (Vogtei Berne); Best. 75-26 (Hausvogtei Delmenhorst); Best. 76-6 (Amt Delmenhorst); Best. 70 (Regierung Oldenburg); Best. 71 (Kammer Oldenburg); Best. 230-7 (Verwaltungsamt Elsfleth); Best. 230-8 (Verwaltungsamt Delmenhorst); Best. 231-4 (Landratsamt Brake-Wesermarsch); Dep 20 WESER (Landkreis Wesermarsch); Best. 130 - Best. 137 (Oldenburgische

Ministerien)

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Georeferenzierung

Bezeichnung

Amt Berne

Zeit von

1814

Zeit bis

1879

Objekt_ID

1

Ebenen_ID

3420