NLA HA Dep. 103 XXXVIII

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Kartensammlung zu Dep. 103

Laufzeit

1757-1936

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Skizzen, Risse und Pläne des Königlichen Hausarchivs aus dem späten 18. und frühen 19. Jahrhundert, v.a. zur Baugeschichte der königlichen Besitzungen in Herrenhausen und in der Stadt Hannover
Findmittel: EDV-Findbuch

Hinweis: Die Benutzung des Bestandes unterliegt der Genehmigung des Depositars.

Bestandsgeschichte

Dep. 103 XXXVIII: Kartensammlung

Die Kartensammlung des Königlichen Hausarchivs fand sich bereits in einem vorgeordneten Zustand, als sie vom Hauptstaatsarchiv in Hannover übernommen wurde. Der vorhandene Ordnungszustand ließ jedoch eine Benutzung nicht zu. Aus lagerungstechnischen Erwägungen wurde daher der Teilbestand (38) als Abteilung 261 in die Kartenabteilung des Hauptstaatsarchivs übernommen und einer korrigierenden Revision durch die Unterzeichnete unterzogen. Die vorhandene Nummernfolge wurde beibehalten. Die Kartensammlung umfasst ca. 1080 Skizzen, Risse und Pläne aus dem späten 18. bis frühen 19. Jahrhundert vor allem zur Baugeschichte der königlichen Besitzungen in Herrenhausen und in der Stadt Hannover. (...)

Hannover, im August 1985
gez. Dr. Christine van den Heuvel


1994 wurde von der Unterzeichneten die von der Vorgängerin in der Kartenabteilung des Hauptstaatsarchivs, Frau Schulte, zu etwa einem Drittel vorangebrachte Neuverzeichnung des Teilbestandes (38) des Depositums 103 fortgeführt und vollendet, dabei teilweise eine Neuordnung der Karten vorgenommen sowie erstmals eine Gliederung für die Kartensammlung erstellt. Ziel war es, durch eine tiefergreifende Verzeichnung, die bei der Übernahme der Karten in das Hauptstaatsarchiv seinerzeit noch nicht möglich gewesen war, dem Benutzer die Recherchen zu erleichtern und die Karten damit vor unnötigem Zugriff zu schützen.

Das Findbuch wurde von der Unterzeichneten per EDV erstellt; die Angabe sowohl der ursprünglichen Registratur- als auch der alten Archivsignatur ermöglicht den Zugriff auf die geänderten aktuellen Signaturen.

Hannover, im September 1995
gez. Ruth

Weiß

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

teilweise verzeichnet

Abgeschlossen: Nein