NLA HA Dep. 103 XVII

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Königliche Sammlungen

Laufzeit

1541-1965

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Die Benutzung des Bestandes unterliegt der Genehmigung des Depositars.

Bestandsgeschichte

Dep. 103 XVII: Sammlungen

Der hier verzeichnete Mischbestand "Sammlungen" ist von G.M. Willis um 1960 zusammengetragen worden. Die Masse der Akten hatte Willis der Registratur der "Obersten Verwaltung des Herzogs von Cumberland" ("OV") entnommen. Bei der Wiederherstellung dieser Registratur im Rahmen der Revision des Gmundener Archivs 1969 wurden die Akten aus der "Obersten Verwaltung" wieder an ihren alten Ort zurückgelegt.
Weitere Akten stammen aus den Registraturen der einzelnen Sammlungen (insbesondere aus der des Königlichen Archivs zu Gmunden), aus dem 1906 ausgeschiedenen Aktenbestand der "Allgemeinen Verwaltung" ("AV") (d.i. die hauptsächlich nur durch den Namen unterschiedene Vorgängerin der "Obersten Verwaltung"), aus der "Vermögensverwaltung des Herzogs von Cumberland" zu Wien und aus verschiedenen königlich-hannoverschen Behörden vor 1866.

Provenienzen des Bestandes:
A) Welfen- und Familienmuseum
B) Bibliothek
C) Archiv und Registraturen
F) Juwelen

Die vorliegende Ordnung wurde von Herrn Dr. Leerhoff und Herrn Ramin überprüft.

Hannover, 10.09.1984
gez. Dr. Christine van den

Heuvel

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet