NLA HA Dep. 103 XI

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Kabinettsakten über Angelegenheiten des Kultusministeriums

Laufzeit 

1809-1866

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung 

Kabinettsakten über Angelegenheiten des Kultusministeriums (Gmundener Akten)

Bestandsgeschichte 

Dep. 103 XI: Kabinettsakten betreffend Kultusministeriumsangelegenheiten

Im Jahr 1832 wurden die Departements der Universitätssachen, der geistlichen Sachen, der Klostersachen und der Schulsachen zum Kultusministerium zusammengefasst. Das Ministerium nannte sich damals "Ministerium der geistlichen und Unterrichtssachen". Seit 1862 wird in den Staatskalendern die Bezeichnung Kultusministerium gebraucht. Die Abteilung Varia des Bestandes wurde durchSammelgut vergrößert.
G. Willis ordnete diesen Bestand, nach der Revision durch Dr. Leerhoff schrieb Frau Podschies das alte Findbuch ab.

Hannover, 07.12.1977
gez. Dr.

Schöningh

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet