NLA HA Dep. 103 V

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Militaria

Laufzeit

1786-1922

Bestandsdaten

Kurzbeschreibung

Militaria (Gmundener Akten)

Bestandsgeschichte

Dep. 103 V: Militaria

Über die Zusammensetzung des Bestandes Dep. 103 V findet sich in der "Geschichte des Entstehens und Beschreibung des Aufbaues des Hausarchivs" von G.M. Willis folgende Bemerkung "Bei fast allen anderen Beständen handelt es sich aber um eine zufällige Ansammlung, die manchmal von ganz willkürlichen Umständen bedingt ist, z.B. den Raum, in dem die Akten sich befanden, oder der Persönlichkeit des für sie Verantwortlichen im Jahre 1866. Von den Militärakten ist aus dem ersten Grunde (wie anzunehmen ist) eine besonders große Menge aus dem Jahrgang 1851/1852 vorhanden; aus dem zweiten Grunde eine ebenfalls besonders große Menge betreffend diejenigen Regimenter, die in Northeim stationiert waren, da hier der Stabsfeldwebel die Akten gesammelt hat."
Zu den Akten aus den Nachlässen des Königs Ernst-August, des Königs Georg V., des General von Arentschildt, der Obersten Dammers, Cordemann, Düring ordnete Willis Akten der Obersten Verwaltung und der Allgeminen Verwaltung betreffend Militaria.

Den Bestand revidierte Dr. Leerhoff, das Findbuch schrieb Frau Podschies.

Hannover, den 21. Dezember 1977
gez. Dr.

Schöningh

Informationen/Notizen

Zusatzinformationen

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet