NLA HA Nds. 620 Hannover

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Wasserwirtschaftsamt/Amt für Wasser und Abfall Hannover

Laufzeit 

1926-1980

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners 

Vorbemerkung: Zur allgemeinen Geschichte der Wasserwirtschaftsämter bzw. Staatlichen Ämter für Wasser und Abfall siehe das Vorwort zum Tektonikpunkt "Wasserwirtschaft".

Das Wasserwirtschaftsamt Hannover ging zurück auf das 1871 gegründete Meliorationsamt in Hannover, mit Zuständigkeit für die gesamte Provinz Hannover, und das 1894 geschaffene Meliorationsbauamt II in Hannover, das dem Regierungsbezirk Hannover unterstand.

Das Wasserwirtschaftsamt Hannover war ab 1945 zuständig für die kreisfreien Städte Hameln und Hannover sowie für die Landkreise Grafschaft Schaumburg, Hameln-Pyrmont, Hannover, Neustadt am Rübenberge, Schaumburg-Lippe, Springe und Nienburg östlich der Weser. Bis in die 1960er Jahre hinein bestanden z. T. abwechselnd Außenstellen in Springe, Hameln, Bückeburg, Stadthagen, Syke, Diepholz und Rinteln. Seit dem 1. Januar 1984 ist das Wasserwirtschaftsamt als selbständige Behörde aufgelöst und als Außenstelle dem Wasserwirtschaftsamt Hildesheim angegliedert.

Stand: September 1988 (überarbeitet 27. Juli 2015)

Bestandsgeschichte 

Der vorliegende Bestand ist eine Ablieferung dieser Nachfolgebehörde. Er kann jedoch die Tätigkeit des Wasserwirtschaftsamtes Hannover nur unzureichend dokumentieren, da vor dieser Abgabe im Jahr 1986 laufend vieles im Amt selbst kassiert worden ist.

Stand: September 1988

Enthält 

Entwässerungsmaßnahmen, Firmenangebote zur Gewässernutzung, Regelung der Wasserversorgung (Bauleitplanung), Entsorgung von Abwässern und Bau von Kläranlagen, Prüfung von Wasser- und Bodenverbänden, Ausschreibung und Vergabe von Bauaufträgen, Genehmigung von Erdgas- und Hochspannungsleitungen, Katastrophendienst

Findmittel 

EDV-Findbuch 2015

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

NLA HA, Hann. 96 Hannover (Wasserbauinspektion Hannover)
NLA HA, Nds. 815 Hannover-Hildesheim (Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz Ha)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang in lfd. M. 

9,5

Bearbeiter 

Schmidt (1988)

Regina Schleuning (2015)

Benutzung 

Das Archivgut kann im Niedersächsischen Landesarchiv Hannover unter Berücksichtigung der Einhaltung von Schutz- und Sperrfristen nach §5 Niedersächsisches Archivgesetz (NArchG) eingesehen werden.