NLA HA Hann. 131

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description

Identification (short)

Title 

Landrabbinat

Life span 

1820-1912

Fonds data

Short description 

Allgemeine Verwaltung, jüdisches Schulwesen, Landrabbinatskasse, einzelne Synagogenbezirke, Armenfürsorge, Inspektionsreisen
Findmittel: EDV-Findbuch 2013
Umfang: 2,9 lfdm

Custodial history 

Nachdem erstmals 1842 die Rechtsstellung der Juden im Königreich Hannover durch ein Gesetz geregelt worden war, erlangte 1848 neben der evangelischen und der katholischen Kirche auch die jüdische Religionsgesellschaft die Anerkennung als rechtmäßige, wenn auch nicht, wie jene, als privilegierte Religionsgesellschaft, deren Pflege einen Teil der Staatsaufgaben bildete. Da indes die Korporationsrechte nicht der jüdischen Religionsgemeinschaft, sondern lediglich den einzelnen Synagogengemeinden zustanden, mussten zur Durchführung dieser Staatsaufgaben staatliche Instanzen geschaffen werden. Zu diesem Zwecke behielt man die vier Landrabbinate bei, von denen das zu Hannover für die Landdrosteibezirke Hannover und Lüneburg zuständig war und seine Instruktion bereits 15. April 1831 von der Landdrostei Hannover erhalten hatte.

Der Landrabbiner hatte vor allem die geistliche und Schulaufsicht über die Synagogengemeinden auszuüben. Der vorliegende Bestand enthält die Akten der Landrabbiner Dr. Nathan Adler (1831-1845), der anschließend als Oberrabbiner nach London ging, und Dr. S.T. Meyer (geb. 1845), der am 6. Juli 1882 in Hannover verstarb.

Hannover, September 1968
gez. Pitz



Der Bestand ist im Rahmen eines größeren Erschließungsprojektes in die archivische EDV-Datenbank unter der Fachsoftware izn-AIDA übertragen worden.

Hannover, im Oktober

2005

Information / Notes

Additional information 

Abgeschlossen: Nein

teilweise verzeichnet

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover

Time from 

1823

Time to 

1836

Region_ID 

7

Level_ID 

2010

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover

Time from 

1836

Time to 

1852

Region_ID 

1

Level_ID 

2110

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover

Time from 

1852

Time to 

1859

Region_ID 

1

Level_ID 

2210

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover

Time from 

1859

Time to 

1885

Region_ID 

1

Level_ID 

2310

Geotagging

Name 

Landdrostei Lüneburg

Time from 

1859

Time to 

1885

Region_ID 

6

Level_ID 

2310

Geotagging

Name 

Landdrostei Lüneburg

Time from 

1823

Time to 

1859

Region_ID 

2

Level_ID 

2610

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Pegestorf, Bodenwerder

Time from 

1852

Time to 

1859

Region_ID 

2

Level_ID 

2210

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Klosteramt Marienrode

Time from 

1836

Time to 

1852

Region_ID 

5

Level_ID 

2110

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Klosteramt Marienrode

Time from 

1823

Time to 

1836

Region_ID 

2

Level_ID 

2010

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Eddinghausen

Time from 

1836

Time to 

1852

Region_ID 

4

Level_ID 

2110

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Eddinghausen

Time from 

1823

Time to 

1836

Region_ID 

3

Level_ID 

2010

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Bodenwerder, Pegestorf

Time from 

1859

Time to 

1885

Region_ID 

2

Level_ID 

2310

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Bodenwerder, Pegestorf

Time from 

1836

Time to 

1852

Region_ID 

3

Level_ID 

2110

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Bodenwerder, Pegestorf

Time from 

1823

Time to 

1836

Region_ID 

6

Level_ID 

2010

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Amt Polle

Time from 

1859

Time to 

1885

Region_ID 

3

Level_ID 

2310

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Amt Polle

Time from 

1852

Time to 

1859

Region_ID 

3

Level_ID 

2210

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Amt Polle

Time from 

1836

Time to 

1852

Region_ID 

2

Level_ID 

2110

Geotagging

Name 

Landdrostei Hannover Teil Amt Polle

Time from 

1823

Time to 

1836

Region_ID 

5

Level_ID 

2010